fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / 74163 Zähler wie zu verwenden

74163 Zähler wie zu verwenden

Durch die Nutzung unserer Website bestätigen Sie, dass Sie unsere Cookie-Richtlinie, Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben. Ich habe eine Schaltung angeschlossen, die drei Zähler enthält, nämlich den IC 74163. Dieser spezielle IC ist ein 4-Bit-Zähler. Ich möchte einen größeren Zähler herstellen, der 752 Schritte mit einer Eingangsfrequenz von 20 MHz zählen kann.

Tatsache ist, dass mein Zähler überhaupt nicht funktioniert und ich möchte wissen, was ich falsch mache. Gibt es etwas, das ich nicht sehe? Leider zählt das System nicht richtig und ich bin mir sicher, dass etwas mit meinem Design nicht stimmt. Könnte mir bitte jemand einen Rat geben? Das Eingangssignal ist 26. Das System funktioniert nicht gut, aber mit einem anderen voreingestellten Wert hat es funktioniert. Trotz der Tatsache, dass ich die 20 MHz bekomme, die ich digital benötige, möchte ich vollständig verstehen, warum der von mir entworfene Zähler nicht richtig funktioniert.

Der Grund, warum ich keinen größeren Zähler bekomme, ist, dass ich das System mit Teilen simulieren muss, die aus der Softwarebibliothek meines FPGA verfügbar sind. Gibt es eine Möglichkeit eines Überlaufs oder ähnliches, die ich nicht sehen kann? Facepalm Zeit. Gut, ok. Kratz das Timing. Was bleibt, ist richtig, also hier ist die neue, verbesserte und vielleicht auf den Punkt gebrachte Version. Die einfachste Antwort ist, dass dies nicht so funktioniert, wie Sie denken.

Das erste Problem ist, dass Ihre Voreinstellung falsch ist. Sie hatten die richtige Idee, im Wesentlichen zu erkennen, dass 0 ein Zustand ist, aber Sie haben das Vorzeichen falsch verstanden. Das heißt, Sie haben versucht, 4095 - 752 - 1 zu berechnen. Ein weiteres Problem besteht darin, dass Sie den letzten Ripple-Carry verwenden, um Ihre Zähler zurückzusetzen. Dies ist in zweierlei Hinsicht falsch.

Zunächst möchten Sie die von Ihnen berechneten Voreinstellungen laden. Zweitens wird der Zähler sowieso zurückgesetzt, da der nächste Zähler nach FFF 000 ist. Die eleganteste Art, Ihr Preset zu laden, besteht darin, Ihr Preset auf 1000 1000 1011 zu ändern und die QC-Ausgänge zu verwenden, um Ihre Preset-Pins anzusteuern. Im Wesentlichen stellen Sie Ihren Zähler auf einen Zähler mehr als zuvor ein und lassen dann den Rollover von FFF auf 000 das aktive Low-Signal liefern, das Sie zum Voreinstellen der Zähler benötigen.

Dadurch entfällt der von Ihnen verwendete Wechselrichter. Dass dies anscheinend nicht der Fall ist, da Sie sagen, dass Sie gute Ergebnisse für eine andere Vorspannung erhalten, scheint klar. Wenn Sie keine Impulse auf der Vorspannungsleitung senden, habe ich keine Ahnung, warum die Vorspannungseinstellung einen Unterschied machen würde. Beachten Sie auch, dass RCOs nicht sauber sind. Sie zeigen Spitzen bei mittleren Zählungen. Dies gilt für die diskrete Logik und in mancher Hinsicht sogar noch mehr für die FPGA-Logik. Ein Hinweis zur Vorsicht: Wenn Sie wie gezeigt eine externe Vorspannung verwenden, erhalten Sie gelegentlich seltsame Ergebnisse.

Dies wird dadurch verursacht, dass die Voreinstellung zu nahe an der ansteigenden Taktflanke losgelassen wird, so dass einige Zähler gelegentlich flockig reagieren. Der Begriff dafür ist Metastabilität. Wenn Sie eine getaktete Logik mit externen Ereignissen synchronisieren möchten, müssen Sie ein wenig lernen. Da die Zählung bei 3343 beginnt und 752 Takte später mit allen Zählern bei 1111 endet, sind alle RCOs heiß. Daher sollten sie NANDed sein und verwendet werden, um den ersten Zähler zu sperren, indem ENT und ENP niedrig gezogen werden Stoppen Sie alle Zähler, bis ihre LASTEN niedrig sind, und lassen Sie sie dann wieder hoch gehen, um einen neuen Zyklus zu starten.

Dies scheint zu funktionieren: Home Fragen Tags Benutzer unbeantwortet. Problem beim Simulieren eines 12-Bit-Zählers mit 3x 4-Bit-74163-Zählern Frage stellen. JYelton 16. K George. K 49 1 1 Silberabzeichen 4 4 Bronzeabzeichen. Im Allgemeinen ist die Vereinfachung Ihrer Probleme der richtige Weg zum Debuggen, und es hilft, Ihre Frage zu vereinfachen, bevor Sie sie stellen. Ich habe das System getestet und der Zähler sendet die Impulse, aber es arbeitet nicht gut mit der pll zusammen. Und das ist ziemlich seltsam ... K 10. Juni 14 um 6: Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich werde versuchen, einige Änderungen in Bezug auf alles vorzunehmen, was Sie mir bereits geschrieben haben. Metastabilität ist auch etwas, mit dem ich arbeiten muss, um es zu verstehen und dann die Probleme zu lösen, die Metastabilität verursacht. K 10. Juni 14 um 7: Da die Zählung bei 3343 beginnt und 752 Uhren später mit allen Zählern bei 1111 endet, sind alle RCOs heiß, daher sollten sie NANDed sein und verwendet werden, um den ersten Zähler durch zu sperren Ziehen von ENT und ENP nach unten, wodurch alle Zähler angehalten werden, bis ihre LASTEN nach unten gezogen werden und dann wieder nach oben gehen können, um einen neuen Zyklus zu starten. Dies scheint zu funktionieren: Dies ist also funktional identisch mit der ursprünglichen Schaltung.

Auf diese Weise aktiviert ein Zähler niedrigerer Ordnung, wenn er seine maximale Anzahl erreicht, den nächsthöheren Zähler in der Kette, und wenn die Uhr das nächste Mal positiv wird, erhöht er diesen Zähler und rollt die niedrigere Ordnung von 1111 auf 0000. Ziemlich genau so Wir zählen, wenn 09 bis 10 geht, wenn wir nach 9 zählen. Die Schaltung funktioniert jedoch nicht so, wie Sie denken. Ganz zu schweigen von den Auswirkungen auf die TCs von U2 und U3.

Interessanterweise kräuselt sich das Tief von U4 nicht schnell genug durch die Gegenkette, um zu verhindern, dass U1 und möglicherweise U2 auf den nächsten Takt reagieren, sodass mindestens einer von ihnen auf 0001 übergeht, wenn diese Taktflanke auftritt. Dadurch wird der Ausgang von U4 auf Hoch gesetzt, sodass alle Zähler laufen können, aber sie werden nie wieder gleichzeitig auf 1111 kommen, es sei denn, PEbar wird aktiviert, sodass U4 diesen einzelnen Impuls nur einmal pro Lastzyklus ausgibt.

Sicher wird es geheilt. Wenn U4 also nur CEP fährt, gibt es kein Rennen. Das heißt, ich habe einen Fehler gemacht. Registrieren oder anmelden Melden Sie sich mit Google an. Melde dich über Facebook an. Melden Sie sich mit E-Mail und Passwort an.

Als Gast posten Name. E-Mail erforderlich, aber nie angezeigt. Auf Meta vorgestellt. Tag-Synonym-Dashboard 2. Wir testen Werbung im gesamten Netzwerk. Verwandte 6. Hot Network Fragen. Fragen-Feed.

(с) 2019 fckertube.com