fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie reproduzieren Seesterne Yahoo-Leute?

Wie reproduzieren Seesterne Yahoo-Menschen?

Chatten oder schimpfen, Inhalte für Erwachsene, Spam, andere Mitglieder beleidigen, mehr zeigen. Schaden für Minderjährige, Gewalt oder Drohungen, Belästigung oder Verletzung der Privatsphäre, Identitätswechsel oder falsche Darstellung, Betrug oder Phishing zeigen mehr. Wie vermehren sich Lebewesen? Missbrauch melden. Sind Sie sicher, dass Sie diese Antwort löschen möchten?

Ja Nein. Beste Antwort: Fortpflanzung verstehen Fortpflanzung ist der Prozess, durch den neue Lebewesen geschaffen werden.

Menschen, Tiere, Pflanzen und sogar Bakterien vermehren sich. Es gibt zwei Methoden, mit denen sich Lebewesen vermehren - asexuell oder sexuell. Die asexuelle Fortpflanzung ermöglicht es einem Lebewesen, sich ohne ein anderes Mitglied seiner Art zu vermehren, während die sexuelle Fortpflanzung genetisches Material von zwei verschiedenen Mitgliedern der Art erfordert, normalerweise, aber nicht immer, einem Mann und einer Frau. Es gibt einige seltene Arten, die sich sowohl sexuell als auch asexuell vermehren können.

Sexuelle Fortpflanzung Bei der sexuellen Fortpflanzung können Arten entweder anisogam oder isogam sein. Bei der anisogamen Fortpflanzung gibt es zwei Eltern, im Allgemeinen Männer und Frauen. Um sich zu reproduzieren, tragen beide einen Gameten oder eine Fortpflanzungszelle bei, die ein haploides oder einen einzelnen Chromosomensatz enthält, aus dem die Nachkommen bestehen. Jeder Gamete liefert die Hälfte des genetischen Materials der Nachkommen.

Viele Tiere, einschließlich Menschen, vermehren sich auf diese Weise. Männer produzieren Spermien, die die Eizellen oder Eizellen einer Frau während des Geschlechtsverkehrs in ihrem Körper befruchten. Der Punkt, an dem das Ei befruchtet wird, nennt man Empfängnis. Die Vereinigung der beiden Gameten führt zu einer neuen Zelle, der Zygote. Diese Zelle teilt sich kontinuierlich, implantiert sich in die weibliche Gebärmutter und entwickelt sich zu dem, was zuerst als Embryo und später als Fötus bekannt wird.

Es wird genährt und wächst in der Gebärmutter während der sogenannten Schwangerschaftsperiode. Diese Zeitspanne variiert für verschiedene Tiere. Wenn die Entwicklung abgeschlossen ist, ermöglicht der Geburtsprozess dem weiblichen Elternteil, das in ihm gewachsene Baby zur Welt zu bringen, so dass es von selbst gedeihen und wachsen kann. Menschen können Eier auch extern befruchten, und zwar durch einen Prozess, der als In-vitro-Befruchtung bezeichnet wird. Einige Tiere, insbesondere diejenigen, die im Wasser leben, befruchten Eier von außen, indem sie Sperma und Ei ins Wasser abgeben, wo sie sich verbinden und befruchtet werden.

Vögel und Reptilien lassen ihre Eier intern befruchten und legen dann Eier, in denen sich die neue Kreatur entwickelt, und schlüpfen dann. Blütenpflanzen vermehren sich sogar sexuell durch einen Prozess, der Bestäubung genannt wird. Je nach Pflanze kann es jedoch selbstbestäubend oder kreuzbestäubend sein. Asexuelle Fortpflanzung Bei der asexuellen Fortpflanzung kann sich ein Lebewesen fortpflanzen, ohne Zellen von einem anderen Lebewesen zu erhalten. Alle Chromosomen stammen von einem Elternteil, wodurch die Nachkommen in ihrer genetischen Struktur ähnlich oder identisch sind.

Organismen, die ungeschlechtlich produzieren, umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein, Bakterien, Schimmelpilze, Hefen und einige Pflanzen. Zu den Methoden der asexuellen Fortpflanzung gehört das Knospen, bei dem ein neuer Organismus direkt aus einem Teil eines Organismus gebildet wird, beispielsweise mit Pflanzen. Fragmentierung bedeutet, dass ein Lebewesen in Fragmente aufgeteilt wird, die zu Klonen des ursprünglichen Lebewesens heranwachsen. Schimmelpilze und Seesterne sind Beispiele für Organismen, die sich durch Fragmentierung vermehren.

Eine binäre Spaltung tritt auf, wenn sich eine Zelle in zwei Teile teilt. Diese Organismen sind möglicherweise nicht genetisch identisch. Bakterien vermehren sich auf diese Weise. Die Sporenbildung ist eine andere Form der asexuellen Fortpflanzung. Nach der New World Encyclopedia ist eine Spore eine Fortpflanzungsstruktur, die für die Ausbreitung und das Überleben über längere Zeiträume unter ungünstigen Bedingungen geeignet ist.

Sobald die Bedingungen günstig sind, kann sich die Spore durch mitotische Teilung zu einem neuen haploiden Organismus entwickeln. Quelle s: Kommentar hinzufügen. Dies hängt vom Organismus ab. Die meisten mehrzelligen Tiere und Pflanzen verwenden die sexuelle Fortpflanzung, was bedeutet, dass eine Geschlechtszelle wie Sperma eine andere Geschlechtszelle wie die Eizelle eines separaten Organismus befruchtet und das genetische Material der beiden mischt. Viele einzellige Organismen verwenden eine asexuelle Fortpflanzung, was bedeutet, dass sie ohne Partner eine exakte Kopie von sich selbst erstellen.

Bestehende Fragen. Verwandte Fragen Warum reproduzieren sich Lebewesen selbst? Glauben Sie nicht, dass die Fähigkeit aller Lebewesen, sich zu reproduzieren, die Existenz Gottes beweist? Reproduzieren sich alle Lebewesen? Mehr Fragen. Jedes Lebewesen reproduziert sich nach seiner eigenen Art, Homosexualität nicht? Was ist ein nicht lebendes Ding und reproduziert sich immer noch?

Fragen beantworten Warum essen Mönche Bananen? Wissen Sie, was dieser Fehler ist? Was für eine Spinne ist das? Ich war in New Hampshire, als ich es fand. Was für ein Fehler ist das? Ich habe ein Paar im Haus gefunden und dieses habe ich außen fotografiert? Richtig oder falsch: Es nimmt einem Menschen nichts weg, freundlich zu einem Tier zu sein? Warum essen Mönche Bananen? Was ist der Zweck von Gürteltieren? Hallo, ich würde gerne wissen, was für ein Insekt das ist. Ich bin aufgewacht, um etwas zu trinken und habe gesehen, dass ich Wasser hinzugefügt habe, um es nicht zu berühren, um es zu töten?

Sind Waschbären Fleischfresser oder Pflanzenfresser oder Allesfresser?

(с) 2019 fckertube.com