fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie viele Männer starben beim Bau von Mt Rushmore

Wie viele Männer starben beim Bau von Mt Rushmore

Die Skulptur von vier berühmten Präsidenten - George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln - wurde über viele Jahrzehnte in die Granitfelsenwand geschnitzt. Nach Angaben des National Park Service ca. 2. Gutzon Borglum. Starb sieben Monate bevor es fertig war; abgeschlossen von Sohn Lincoln.

Der Künstler wurde für das Projekt aufgrund seiner Arbeit an der Confederate Memorial Carving in Stone Mountain, Georgia, die er begonnen hatte, ausgezeichnet. Seine Arbeit wurde entfernt und ein anderer Künstler beendete sie jedoch. Im Sommer wird das Denkmal auch nachts beleuchtet.

Robinson kontaktierte Gutzon Borglum, den Bildhauer, der an dem Denkmal in Stone Mountain, Georgia, arbeitete. Borglum traf sich 1924 und 1925 mit Robinson. Er war derjenige, der den Mount Rushmore als perfekten Ort für ein großes Denkmal identifizierte.

Dies lag an der Höhe der Klippe über der Umgebung; seine Zusammensetzung aus Granit, der nur langsam erodieren würde; und die Tatsache, dass es nach Südosten ausgerichtet war, um jeden Tag die aufgehende Sonne zu nutzen.

William Williamson und Senator Peter Norbeck erhalten Unterstützung im Kongress und die Finanzierung, um fortzufahren. Borglum mochte es nicht, wenn der NPS den Bau beaufsichtigte. Er arbeitete jedoch bis zu seinem Tod im Jahr 1941 weiter an dem Projekt. Das Denkmal wurde am 31. Oktober 1941 als vollständig und einweihungsbereit angesehen.

Borglum traf die Entscheidung, welche Präsidenten in den Berg aufgenommen werden sollten. Nach Angaben des National Park Service ist hier seine Argumentation: Mit 450.000 Tonnen Granit, die entfernt werden mussten, stellte der Bildhauer früh fest, dass Presslufthammer die Arbeit nicht schnell genug erledigen würden. Er beschäftigte einen Munitionsexperten, um Ladungen Dynamit in gebohrte Löcher einzuführen, und sprengte den Stein ab, als die Arbeiter vom Berg weg waren.

Schließlich wurden 90 Prozent des von der Felswand entfernten Granits mit Dynamit hergestellt. Was erscheint, ist nicht genau die Art und Weise, wie die Skulptur von dem Bildhauer Borglum konzipiert wurde, der auch Pläne hatte, Formulierungen in die Felswand, das Gebälk, zu ätzen. Es sollte eine kurze Geschichte der Vereinigten Staaten enthalten, die neun wichtige Ereignisse zwischen 1776 und 1906 hervorhob und in ein Bild des Louisiana-Kaufs eingraviert wurde.

Angesichts von Problemen bezüglich des Wortlauts und der Finanzierung und der Tatsache, dass die Leute es nicht aus der Ferne lesen könnten, wurde diese Idee verworfen. Ein anderer Plan war es, eine Hall of Records in einem Raum hinter Lincolns Kopf zu haben, der von der Öffentlichkeit über eine Treppe vom Fuß des Berges aus zugänglich sein würde. Zu sehen wären wichtige Dokumente in einem mit Mosaiken verzierten Raum. Auch sie wurde 1939 wegen fehlender Finanzierung eingestellt.

Der Kongress forderte den Künstler auf, sich auf die Gesichter zu konzentrieren und es einfach zu erledigen. Ein Tunnel bleibt übrig. Es beherbergt einige Porzellantafeln, die den Hintergrund über den Bau des Denkmals, den Künstler und die Präsidenten wiedergeben, ist jedoch für Besucher aufgrund des Fehlens einer Treppe nicht zugänglich.

Modelle des Designs sind die vier Präsidenten von der Taille an. Die Finanzierung war immer ein Thema, und die Richtlinie bestand darin, sich nur an die vier Gesichter zu halten. Thomas Jefferson wurde ursprünglich rechts von George Washington begonnen, und das Schnitzen von Jeffersons Gesicht begann 1931. Der Granit dort war jedoch voller Quarz.

Die Arbeiter sprengten den Quarz weiter ab, aber nach 18 Monaten stellten sie fest, dass der Standort einfach nicht funktionierte. Sein Gesicht wurde gesprengt und auf der anderen Seite geschnitzt. Zu ihrer Ehre starb niemand während des Baus des Mount Rushmore - oder der Zerstörung des Berges.

Eine vierhundertköpfige Besatzung arbeitete an der Skulptur. Gutzon Borglum studierte in Paris und freundete sich mit Auguste Rodin an, der den jungen Künstler stark beeinflusste. Obwohl Borglum die Skulptur in Stone Mountain, Georgia, begonnen hatte, beendete er sie nie.

Er ging zu schlechten Bedingungen und seine Arbeit wurde von der Bergwand entfernt. Ein anderer Bildhauer, Augustus Lukeman, wurde hinzugezogen, um die Arbeit zu beenden. Sein Sohn beaufsichtigte die Arbeit am Berg während seiner Abwesenheit.

Als er vor Ort war, war er für seine Stimmungsschwankungen bekannt und entließ und rekrutierte ständig Menschen. Seine Energie für das Projekt und seine Beharrlichkeit führten durch langjährige Versuche und Probleme mit der Finanzierung schließlich zum Abschluss des Projekts. Leider starb er sieben Monate bevor es fertig war. Sein Sohn hat es vollendet. Der Berg erhielt seinen Namen - unglaublich - von einem geschäftlichen New Yorker Anwalt, der 1884 oder 1885 nach dem Namen des Ortes fragte. Ein Einheimischer mit der Gruppe, die den Berg betrachtete, teilte ihm mit, dass er keinen Namen habe, sagte aber "Wir werden es jetzt nennen und es Rushmore Peak nennen", heißt es in einem Brief von Charles Rushmore, dem Anwalt, der für einen Kunden in der Gegend war, der eine Mine untersucht.

Flipboard E-Mail teilen. Martin H. Kelly ist ein ehemaliger Lehrer für Geschichte und Sozialkunde und Autor von zwei Geschichtsbüchern, eines über das koloniale Leben und eines über amerikanische Präsidenten. Er ist Online-Kursentwickler für das in Großbritannien ansässige Unternehmen Pamoja Education.

Er lebt in Tampa, Florida. Aktualisiert am 18. März 2019. Schnelle Fakten: Mount Rushmore Ort: Die Gesichter der Präsidenten sind 60 Fuß hoch. Granite Rock Face Started Year: Nach Angaben des National Park Service ist hier seine Argumentation: George Washington: Er war der erste Präsident und vertrat die Grundlage der amerikanischen Demokratie. Thomas Jefferson: Mit dem Kauf in Louisiana hat er die Nation stark erweitert.

Er war auch der Autor der äußerst einflussreichen Unabhängigkeitserklärung. Theodore Roosevelt: Er vertrat nicht nur die industrielle Entwicklung der Nation, sondern war auch weithin bekannt für Umweltschutzbemühungen.

Abraham Lincoln: Als Präsident während des U. Bürgerkriegs vertritt er vor allem die Erhaltung der Nation.

Während der Produktion wurden neun Änderungen am Design vorgenommen. Hall of Records. Mehr als Köpfe. Kunst Hintergrund. Steinberg. Stürmischer Chef. Weiterlesen.

(с) 2019 fckertube.com