fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So vermeiden Sie einen anfänglichen Ausbruch von Accutane

So vermeiden Sie einen anfänglichen Ausbruch von Accutane

Von Antony, 27. März 2005 in verschreibungspflichtigen Aknemedikamenten. Es scheint ziemlich einstimmig auf Akne. Viele haben gesagt, dass der sogenannte "anfängliche Ausbruch" selten schlimmer ist als der schlimmste Ausbruch, den Sie jemals hatten, obwohl dies den meisten von uns wahrscheinlich wenig Trost gibt. Als ich am kommenden Dienstag, dem 29. März 2005, mit Accutane beginne, bereite ich mich auf das vor, was ich als unvermeidlichen "anfänglichen Ausbruch" innerhalb des ersten Monats erwartet habe, mit möglicherweise weiteren Ausbrüchen danach.

Ich bin ein Typ, also KEIN Make-up! Das war mein Fall. Mein Rat, hör nicht auf zu bräunen, es sei denn, du musst es unbedingt. Verliere nicht den Glauben, und du kannst Glück haben wie ich und keinen ersten Ausbruch bekommen.

Erwarten Sie dennoch das Schlimmste und ändern Sie nicht Ihre Lebenseinstellung. Mein anfänglicher Ausbruch war schlimmer als jemals zuvor. Ich hatte leichte Akne, konnte sie aber nicht loswerden und begann hier und dort auf meiner Brust und meinem Rücken einen Ausbruch zu bekommen.

Ich bin auf 40 mg pro Tag. Mein erster Monat begann ungefähr zwei Wochen zu saugen. Bei meinem zweimonatigen Termin fügte mein Derm 250 g Zithromax hinzu, um die Bakterien loszuwerden und was auch immer darin war, um den anfänglichen Ausbruch zu beruhigen.

Jetzt, wo ich den ganzen Zithromax beendet habe und im dritten Monat bin, sieht meine Haut verdammt gut aus, im Moment gibt es nirgendwo Ausbrüche. Das einzige, was mir durch die Emotionen und Zittern während des ersten Ausbruchs geholfen hat, war mein Glaube, dass Accutane für mich arbeiten würde, da alles andere bereits gescheitert ist. Dies sollte das bakterielle Infektionsstadium der Aknebildung minimieren und dadurch das Auftreten des Ausbruchs minimieren, obwohl Accutane zu Beginn des Austrocknens und Schrumpfens der Öldrüsen anfänglich widersteht, indem es Öl überproduziert, um die erhöhte Trockenheit in gewissem Sinne auszugleichen letzter großer Kampf, bevor der Accutane sie überwältigt.

Die meisten Derms verschreiben neben dem Accutane ein von Erythro abgeleitetes Antibiotikum, wenn Sie während einer Untersuchung mit einem anfänglichen Ausbruch eintreten, der schwerwiegend genug ist, um dies zu rechtfertigen. In meinem Fall möchte ich meinem Derm jedoch erklären, dass ich den anfänglichen Ausbruch VOR-EMPTIEREN und minimieren möchte, indem ich Erythro direkt neben dem Accutane starte. Die meisten Derms sind vielleicht nicht daran gewöhnt, dass Patienten so proaktiv, informiert und selbstbewusst über ihre Behandlung sind, aber für mich ist es wichtig, dies so gut wie möglich unter Kontrolle zu haben.

Mein Derm würde mir bei meinem ersten Termin nichts geben, weil sie sehen wollte, wie es mich zuerst beeinflussen würde, keine Notwendigkeit, jemanden übermäßig zu behandeln, wenn es nicht benötigt wird, was ich für klug halte.

Manche Menschen haben keinen anfänglichen Ausbruch, andere tun es, alles wirkt sich unterschiedlich auf die Menschen aus. Persönlich würde ich es lieber unter Kontrolle haben, aber lohnt es sich andererseits, so viel mehr Zeug in Ihren Körper zu werfen, wenn es wirklich nicht benötigt wird?

Ich begann Accutane am 13. März 2005 zweimal täglich mit 40 mg, der Arzt verabreichte mir auch Steraped Prednison, ich hatte zuerst keinen schlechten Ausbruch. Jetzt, da das Prednison vollständig ist, ist mein Gesicht wie nie zuvor gesprudelt. Ich bin froh zu sehen, dass dies für Accutane nicht ungewöhnlich ist. Eine Sache, die ich an den Accutane-Kursen hier am interessantesten finde, ist, wie stark die Dosierung variiert, selbst bei Menschen mit vergleichbarem Gewicht und Schweregrad.

Der offensichtliche Mangel an Standardisierung unter Dermen bei der Behandlung einer zugegebenermaßen subjektiven Erkrankung ist für mich insofern entmutigend, als die Dermatologie ein medizinischer Körper ist. Meine Frage ist: Während der Initiale für Sie Mädchen gibt es natürlich auch Trockenheit ...

Hast du Make-up getragen? Hoffentlich, da ich auf Retin A Micro und Doxy bin - dass meine Poren etwas klar sind und ich nicht überall ausbrechen werde -, aber mit meinem Glück werde ich ...

Nur die Zeit kann es verraten. Auch ich war besorgt über den ersten Ausbruch. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich meine Haut verschlechterte, und ich lebte meine ganze erste Woche auf Accutane in einem ständigen Zustand der Angst.

Ich habe auch einige Ratschläge befolgt, über die ich in Message Boards gelesen habe, wie man sein Gesicht vereist usw. Der Ausbruch begann langsam - ein oder zwei Pickel hier und da am Ende der ersten Woche und dann, nur Tage später in der Woche und Eine halbe Stunde nach Accutane brach meine Haut fürchterlich aus. Absolut das Schlimmste, was meine Haut jemals war. Aber seltsamerweise war es fast eine Erleichterung. Keine Angst mehr, wann oder wie oder ob es passieren würde. Es hat einfach geklappt. Und ich habe mich damit abgefunden zu denken, dass es ein notwendiger Prozess für das ist, was hoffentlich eine Wunderdroge ist.

Ich stoppte den Evoclin und kümmerte mich nicht um neue Behandlungen - nur reinigen und befeuchten. Das Accutane ist das, was Sie zur Behandlung Ihrer Akne einnehmen. Lassen Sie es also seinen Job machen. Der Versuch, den anfänglichen Ausbruch abzuwehren, ist für mich wie der Versuch, eine Flut mit einem Papiertuch zu stoppen. Mein Derm hatte mich vor diesem ersten Ausbruch gewarnt und erklärt, dass "diese nächsten Wochen sehr schwierig sein werden ... Aber als ich ihn vor einer Woche besuchte und berichtete, dass der anfängliche" Blitz ", wie er ihn genannt hatte , geschah und IS geschah, sagte er, ich würde genau im Zeitplan vorgehen und dass ich nach einem Monat in nur einer Woche "besser" sein sollte, also wer weiß?

Ich fragte ihn nach Leuten, die keinen anfänglichen Ausbruch bekommen, einen, der extrem schwerwiegend ist, und nach denen, die den Ausbruch spät in ihrer Behandlung bekommen, die die gesamte Behandlung dauert, und er antwortete mit den folgenden Worten:

Mein einziger Rat ist: Fürchte dich, wenn du musst, aber wenn du keine leichte bis mittelschwere Akne hast, erwarte, dass du einen ersten Ausbruch bekommst und wenn und wann es passiert, sollte es nicht länger als 3 oder 4 Wochen dauern . Reinigen und befeuchten Sie in der Zwischenzeit weiter und verschieben Sie soziale Pläne!

Ja, manche Leute sagen, lebe dein Leben, geh raus usw. usw., aber es hat für mich funktioniert, drinnen zu bleiben und auf diese Zeit zu warten. Sie sind nicht so gestresst, wenn Sie keine Leute sehen müssen, und im Grunde können Sie einfach damit umgehen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich der Behandlung orale Medikamente hinzufügen soll.

Wie bereits erwähnt, ist Accutane so wirksam, dass die Einnahme weiterer Medikamente keine gute Idee zu sein scheint, ob kontraindiziert oder nicht. Es könnte nicht einmal funktionieren.

Für einige, deren orale Wirkung zu wirken schien, kam es nach ein paar Monaten zu einer Klärung, was ohnehin die "normale" Erwartung an Accutane ist. Wer weiß also, ob die Antibiotika wirklich etwas getan haben?

Ich bekam jeden Tag Zysten, und so ging ich einmal in der Woche zu meinem Arzt, der diese Typen ins Nichts schoss. Hatte in meinen frühen 20ern über 'tane' nachgedacht, aber es klärte sich irgendwie auf, aber dann kam es in den letzten 18 Monaten zwischen 27 und 28 Jahren zurück.

Ich reduzierte mich auf 45 mg und nahm mehrere Wochen lang Prednisilon, zunächst 20 mg für 2 Wochen und dann eine sehr allmähliche Reduktion. Der Ausbruch war schlimm genug für mich, um ein paar Tage frei zu nehmen, aber zum Glück hinterließ ich keine neuen Narben.

Ungefähr 9 Wochen später stieg ich wieder auf 90 mg und ich habe noch 4 Wochen Behandlung. Ich zähle die Tage herunter, aber nachdem ich das gesagt habe, ist es das Beste, was ich je gemacht habe. Ich hatte seit einigen Wochen nichts anderes als eine winzige Pustel, vielleicht nach der Rasur, und die geschlossenen Komedonen und Makrokomedone verschwinden langsam aber sicher und hinterlassen glatte Haut. Ok, die Nebenwirkungen sind hart ... Wie viele andere Therapien bieten eine so hohe Chance auf "Heilung". Sicherlich wenige, die ich derzeit meinen Patienten gebe.

Mir wurde auch gesagt, dass der letzte Monat der Zeitpunkt ist, an dem man die Vorteile wirklich sieht und dass er bei vielen Menschen über das Ende des Kurses hinaus anhält. Wenn ich zurückdenke, erinnere ich mich, wie viel Sicherheit ich durch das Lesen dieses Forums bekommen habe. Es ist wahr ... Geduld ist so sehr eine Tugend. Viel Glück damit und allen anderen Neulingen.

Sie können jetzt posten und sich später registrieren. Wenn Sie ein Konto haben, melden Sie sich jetzt an, um mit Ihrem Konto zu posten. Fügen Sie stattdessen als einfachen Text ein. Nur 75 Emoji sind erlaubt. Stattdessen als Link anzeigen. Editor löschen. Laden Sie Bilder von der URL hoch oder fügen Sie sie ein. Die Akne. Produkte Akne. Ursachen von Akne Akne Mythen. Wie man einen Pickel knallt Wie man einen Pickel knallt. Trendelemente Siehe Was ist los?

Community Kommentar schreiben Foren. Laden Sie eine Bilder- oder Videogalerie hoch. Starten Sie ein Blog Blogs. Melden Sie sich an, um 0 zu folgen. Empfohlene Beiträge. Veröffentlicht am 27. März 2005. Vielen Dank, Antony. Diesen Beitrag teilen Link zum Posten Auf anderen Websites teilen. Gast Craigems. Hast du gerade angefangen, dich zu verbessern und dich bis zum Ende weiter zu verbessern? Sind jetzt weg - wie lange und bist du seitdem ausgebrochen? Willkommen auf der Fahrt, schnallen Sie sich an und fahren Sie mit uns anderen in den Tane-Zug! Was denkst du? Gute Idee....

Wie viel wiegen Sie und wie schwer ist Ihre Akne? Alles erwies sich als fruchtlos. Ich fragte ihn nach Leuten, die keinen anfänglichen Ausbruch bekommen, einen, der extrem schwerwiegend ist, und nach denen, die den Ausbruch spät in ihrer Behandlung bekommen, die die gesamte Behandlung dauert, und er antwortete mit folgendem: Viel Glück .

(с) 2019 fckertube.com