fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man einen Super Flat Server anpasst

So passen Sie den Super Flat Server an

Superflat Flat in Bedrock Edition ist ein Welttyp, der das normale, abwechslungsreiche Terrain der Overworld durch anpassbare Ebenen in den Editionen Java und Legacy Console ersetzt. In einer klassischen Standard-Superflat-Welt besteht das Gelände aus einer Schicht Grundgestein, zwei Schichten Schmutz und einer Schicht Gras.

Da die ganze Welt standardmäßig ein Biom in der Ebene ist, werden Dörfer relativ häufig erzeugt. Da die Höhenbeschränkung 256 unverändert bleibt, steht im Vergleich zu einer normalen Welt fast ein Drittel mehr vertikale Höhe für den Bau oberirdischer Strukturen zur Verfügung. Mobs erscheinen wie gewohnt. Aufgrund der geringen Höhe der Welt laichen Schleime ziemlich häufig. Bei der Erstellung einer Superflat-Welt erscheint der Spieler auf der obersten festen Schicht innerhalb eines 20x20-Würfels und kann unter Wasser oder Lava erscheinen, wenn sich Schichten davon über der obersten festen Schicht befinden.

Superflache Welten ermöglichen es dem Spieler, auf den Nether zuzugreifen, indem er auf die übliche Weise ein Netherportal baut. In Java- und Legacy Console-Editionen ermöglichen superflache Welten dem Spieler auch den Zugriff auf das Ende, das wie in einer normalen Welt generiert wird, indem er eine Festung findet oder ein Endportal in Creative erstellt.

Um eine Superflat-Welt auf einem Multiplayer-Server zu erstellen, wird das Level-Flag im Server verwendet. Sobald eine Multiplayer-Welt erstellt ist, wird der Server. Stattdessen, genau wie im Einzelspielermodus, das Level. Wenn Sie eine Welt nach der ersten Erstellung ändern möchten, müssen Sie diese Einstellungen ändern.

In Java und Legacy Console Editions können Struktur und Inhalt einer Superflat-Welt angepasst werden. Die Anpassung der flachen Welt ist für die Bedrock Edition nicht verfügbar. Es besteht immer aus einer Schicht Grundgestein, zwei Schichten Schmutz und einer Schicht Grasblock, selbst wenn der Seed Picker verwendet wird.

Bei Auswahl von "Superflat" im Feld "World Type" wird unter "Customize" eine neue Schaltfläche mit der Bezeichnung "Customize" angezeigt. Das Menü zum Anpassen beginnt mit der Voreinstellung "Classic Flat", die aus einer Grasschicht, zwei Schmutzschichten und einem darunter liegenden Grundgestein besteht. Zum Anpassen von Superflat-Welten stehen zwei Schaltflächen zur Verfügung, darunter die Schaltfläche "Ebene entfernen" zum Entfernen unerwünschter Ebenentypen und die Schaltfläche "Voreinstellungen" zur Auswahl von acht derzeit verfügbaren Voreinstellungen.

Wenn der Player die Syntax des voreingestellten Codes verstehen kann, kann er eigene Voreinstellungen erstellen, indem er gültige Informationen in das Feld für den voreingestellten Code eingibt, in dem diese Änderungen in der Vorschau angezeigt und angewendet werden können. Eine direkte Anpassung ist nicht verfügbar. Darüber hinaus können superflache Welten neben Dörfern bestimmte Geländemerkmale aufweisen, wie z. B. hohes Gras, Seen und Festungen, die zusätzlich mit demselben Codefeld für Blockschichten angepasst werden können. Diese Änderungen haben auch Änderungen an früheren Weltcodes vorgenommen, um die Funktionen der neuen Generation einzuschließen.

Voreinstellungen können gemeinsam genutzt werden. Wenn eine Voreinstellung ausgewählt ist, enthält ein Feld oben auf dem Bildschirm einen Code, der hervorgehoben und kopiert werden kann. Ähnlich wie neue Welten durch Seeds geteilt werden, können Voreinstellungen in dieses Feld eingegeben werden, um die Voreinstellungen anderer Personen neu zu erstellen.

In der Bedrock Edition ist es nicht möglich, flache Welten im Spiel anzupassen. Es ist jedoch möglich, Ebenen mit flachen Welten mithilfe externer Editoren anzupassen, indem Sie die Ebene ändern. Kopfsteinpflasterstein. Die Leere ist ein völlig leeres Biom, das nur eine einzige Struktur erzeugt: Keine passiven oder feindlichen Mobs können ohne Eier, Monster-Laicher oder Befehle erscheinen.

Der Zugriff ist nur über die Superflat-Voreinstellung The Void oder die Auswahl der Buffet-Welt möglich. Wenn es mit Buffet erzeugt wird, wird es eine völlig unfruchtbare und merkwürdige Welt sein, die aus Stein, leerer Luft und vielleicht Wasser und Grundgestein besteht. Der voreingestellte Code ist eine Folge von Zahlen und Semikolons. , Doppelpunkte: Jeder Code besteht aus drei Hauptteilen, die durch Semikolons getrennt sind. Sie sind:.

In diesem speziellen Fall muss 'Strukturen' in den Weltoptionen nicht aktiviert sein. Wenn Sie versuchen, einen falsch formatierten Voreinstellungscode zu verwenden, verwendet das Spiel standardmäßig die klassische Voreinstellung. Diese Tabelle gilt für die ursprüngliche Voreinstellung. Die folgenden Ressourcen sind unabhängig von der Option "Strukturen generieren" immer verfügbar. Die folgenden Ressourcen können nur gefunden werden, wenn die Option "Strukturen generieren" aktiviert ist.

Dazu gehören keine Ressourcen, die durch Handel mit Dorfbewohnern, Helden des Dorfgeschenks, Angeln und Beute aus der Struktur von Gebäuden erhalten werden können. Probleme im Zusammenhang mit "Superflat" werden auf dem Bug-Tracker gepflegt. Dort Probleme melden. Ein von Jeb getwittertes Bild eines Dorfes, das in einer superflachen Welt entstanden ist. Ein Grünlanddorf, das auf natürliche Weise in einer 1 Blocks tiefen, superflachen Grundgesteinswelt entsteht.

Ein Beispiel für seltene Erze, die oberirdisch entstehen, wenn alle Steinschichten in der Voreinstellung The Overworld entfernt werden.

Einloggen. Aus dem Minecraft Wiki. Springe zu: The Void. Schleime, die in einer superflachen Welt laichen. Mit den neuen Optionen der Weltgeneration können Sie Pflanzen, Erze und verschiedene Strukturen hinzufügen. In Superflat über dem Boden erzeugte Minenwellen. Ein Teil der üblichen Welt, die nicht richtig gelöscht wurde, in einer superflachen Welt zu bleiben. Umgebungsansicht unter: Abgerufen von "https: Versteckte Kategorie: Unbekannter Versionsverlauf. Navigationsmenü Namespaces Page Talk.

Ansichten Ansicht Bearbeitungsverlauf. Diese Seite wurde zuletzt am 22. Juni 2019 um 13 Uhr bearbeitet: Inhalt und Material von Minecraft sind Marken und Urheberrechte von Mojang und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Diese Seite ist Teil von Wikia, Inc.

Über Minecraft Wiki Disclaimers Mobile Ansicht. Klassische Wohnung. Grass Block Dirt Grundgestein. Tunnelers Traum. Grass Block Dirt Stone Grundgestein. Wasserwelt. Wasser Sand Dirt Stone Grundgestein. Schneereiches Königreich. Dörfer entstehen, wenn das Biom eine schneebedeckte Tundra ist. Grass Block Dirt Kopfsteinpflaster. Sand Sandstein Stein Grundgestein.

Sandstein- und Steinschichtmengen werden aufgrund von MC-105285 von den Standardwelten umgekehrt. Redstone bereit. Sandstein Stein Grundgestein. Spawnt den Spieler auf einer Steinplattform, weil er im Überlebensmodus ins Leere fällt. Erzeugt Dörfer, sofern sie in diesem Biomtyp existieren.

Extrem große Größenwerte und niedrige Entfernungswerte erzeugen viele Dörfer, die eng zusammen gruppiert sind. Die Größe bestimmt, dass die Größe des Dorfes 1 ist. Normale Welten haben dies auf 0 gesetzt, das Maximum ist 65535. Erzeugt verlassene Minenschächte. Beachten Sie, dass sie in der Luft erzeugt werden, wenn kein Gelände vorhanden ist, um sie abzudecken.

Höhere Anzahl, häufiger. Erzeugt Hochburgen. Geringere Anzahl, geringere Konzentration. Erzeugt biomspezifische Merkmale.

Dies ermöglicht Iglus, Dschungeltempel, Wüstenpyramiden oder Hexenhütten. Dies gilt für 1. Diese Option kann auch bei Iglus, Dschungeltempeln, Waldvillen, Ozeandenkmälern oder Hexenhütten erforderlich sein und muss getestet werden.

Wenn möglich, werden Dungeons generiert. Bewirkt, dass Pflanzen, Erze und ähnliche Merkmale je nach Biomtyp erzeugt werden. Stein, Schmutz, Gras, Sand oder Myzel sind für die meisten Funktionen erforderlich. Erzeugt Wasserseen, manchmal mit Sand und Zuckerrohr, je nach Biom. Erzeugt Lavaseen, die von Steinen umgeben sind. Wenn alle Steinschichten in einer Voreinstellung entfernt werden, die Lavaseen ermöglicht, können bei entsprechender Höhe Erze im Stein um Lavaseen entstehen.

Erzeugt Unterfestungen. Erzeugt Waldvillen. Erzeugt Meeresdenkmäler im Wasser.

(с) 2019 fckertube.com