fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So beseitigen Sie das Spiel im pf755-Handbuch

So beseitigen Sie das Spiel im pf755-Handbuch

Handbuch zz. Benutzer müssen sich zusätzlich zu den Anforderungen aller geltenden Codes, Gesetze und Standards mit Installations- und Verkabelungsanweisungen vertraut machen. Aktivitäten wie Installation, Einstellungen, Inbetriebnahme, Verwendung, Montage, Demontage und Wartung müssen von entsprechend geschultem Personal gemäß dem geltenden Verhaltenskodex durchgeführt werden.

Wenn dieses Gerät auf eine vom Hersteller nicht spezifizierte Weise verwendet wird, kann der Schutz des Geräts beeinträchtigt werden. Rockwell Automation, Inc. Die Beispiele und Diagramme in diesem Handbuch dienen in keinem Fall nur zur Veranschaulichung. Aufgrund der vielen Variablen und Anforderungen, die mit einer bestimmten Installation verbunden sind, hat Rockwell Automation, Inc.

Rockwell Automation, Inc. übernimmt keine Patenthaftung. Die vollständige oder teilweise Reproduktion des Inhalts dieses Handbuchs erfolgt ohne schriftliche Genehmigung von Rockwell Automation, Inc. In diesem Handbuch verwenden wir gegebenenfalls Hinweise, um Sie auf die Sicherheit aufmerksam zu machen Überlegungen.

Identifiziert Informationen über Praktiken oder Umstände, die in einer gefährlichen Umgebung eine Explosion verursachen können, die zu Verletzungen oder zum Tod, zu Sachschäden oder zu wirtschaftlichen Verlusten führen kann. Identifiziert Informationen über Praktiken oder Umstände, die zu Verletzungen oder zum Tod, zu Sachschäden oder zu wirtschaftlichen Verlusten führen können. Aufmerksamkeit hilft Ihnen, eine Gefahr zu identifizieren, eine Gefahr zu vermeiden und die Konsequenz zu erkennen. Etiketten können sich auch auf oder in der Ausrüstung befinden, um besondere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Auf oder in der Ausrüstung können sich Etiketten befinden, z. B. ein Antrieb oder ein Motor, um Personen darauf aufmerksam zu machen, dass möglicherweise gefährliche Spannungen vorhanden sind. Auf oder in der Ausrüstung können sich Etiketten befinden, z. B. ein Antrieb oder ein Motor, um Personen darauf aufmerksam zu machen, dass Oberflächen gefährliche Temperaturen erreichen können. Auf oder in der Ausrüstung können sich Etiketten befinden, z. B. eine Motorsteuerzentrale, um Personen auf potenziellen Arc Flash aufmerksam zu machen. Arc Flash kann schwere oder tödliche Verletzungen verursachen. Marken, die nicht zu Rockwell Automation gehören, sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen.

Zusammenfassung der Änderungen Dieses Handbuch enthält neue und aktualisierte Informationen. Änderungen während dieser Revision sind mit Änderungsbalken gekennzeichnet, wie rechts in diesem Absatz gezeigt. Neue und aktualisierte Informationen Diese Tabelle enthält die wichtigsten Änderungen, die in dieser Version vorgenommen wurden.

Das Kinetix 5700-Laufwerk ist zwar in mehreren Tabellen enthalten, z. B. Vergleichen der Achsenkonfigurationstypen für die Laufwerke auf Seite 32. Aktualisierte Screenshots. Was du brauchst. Konfigurations- und Startszenarien. Hilfe zur Auswahl von Antrieben und Motoren. Wo finde ich Beispielprojekte? Für mehr Informationen. Erstellen Sie eine Achse für ein Kinetix-Laufwerk. Konfigurieren der allgemeinen Parameter. Assoziierte Achsen und Antriebe. Konfigurieren Sie den zugehörigen Achsen- und Steuermodus. Erstellen Sie eine Bewegungsgruppe. Ordnen Sie die Achse der Bewegungsgruppe zu.

Legen Sie den Basisaktualisierungszeitraum fest. Angeben der Motordatenquelle. Wählen Sie die Katalognummer. Wählen Sie Typenschild. Wählen Sie Motor NV. Informationen zum Motormodell anzeigen. Motorfeedback zuweisen. Konfigurieren des Lastfeedbacks.

Konfigurieren des Master-Feedbacks. Berichte erstellen. Dialogfeld "Motormodell". Dialogfeld Motoranalysator. Axis Scheduling-Konfiguration. Konfigurieren der Aktualisierungszeiträume. Bewegungsauslastung. Positionsschleife nur mit Motorfeedback.

Positionsschleife mit doppelter Rückmeldung. Nur Feedback. Beispiel 2: Beispiel 3: Beispiel 4: Geschwindigkeitsschleife ohne Rückkopplung. Beispiel 5: Frequenzregelung ohne Rückkopplung. Beispiel 6: Drehmomentschleife mit Rückmeldung. Direkt gekoppelter Rotary.

Direkt gekoppelt linear. Drehgetriebe. Linearantrieb. Dialogfeld "Verbindungstests". Führen Sie einen Motor- und Feedback-Test durch. Führen Sie einen Motorfeedback-Test durch. Kommutierungstest. Anwenden des Kommutierungsanschlusstests. Führen Sie einen Kommutierungstest durch. Dialogfeld "Polarität". Autotune-Dialogfeld.

Dialogfeld "Laden". Beobachter laden. Motion Analyzer-Software. Testen Sie eine Achse mit Motion Direct-Befehlen. Fehlerbehebung bei der Funktion zum Ausschalten des sicheren Drehmoments. Aktives Homing. Passives Homing. APR-Terminologie. APR-unterstützte Komponenten. Absolute Positionswiederherstellungsfunktionalität. Absolutes Feedback-Gerät. Sercos Versus CIP. APR-Fehler. APR-Fehlerbedingungen. APR-Fehlergenerierung. Szenarien zur Wiederherstellung der absoluten Position. Online-Skalierung.

Zurücksetzen eines APR-Fehlers. Achsenkonfigurationstypen. Aktuelle Tuning-Konfiguration. Schleifenantworten. Motion Generator- und Motion Direct-Befehle. Zusätzliche Abstimmung. Drehmomentwerte konfigurieren. Zusätzliche Einstellung für das PowerFlex 755-Laufwerk. Quick Watch.

(с) 2019 fckertube.com