fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man die Klippen des Wahnsinns überwindet

Wie man die Klippen des Wahnsinns überwindet

Gehen Sie durch den Tunnel vor Ihnen, um das Treffen der Cliffs of Madness zu betreten. Diese Klippenpfade sind etwas nichtlinear, mit Tunneln und Leitern, die zu verschiedenen Bereichen der Klippen abzweigen. Wir werden den geradlinigsten Weg durch die Klippen gehen und dabei auf die wenigen Geheimnisse hinweisen, die überall verstreut sind. Fast sofort werden Sie von Legionären aus nächster Nähe und Bogenschützen aus der Ferne angegriffen. Bleiben Sie mobil, um den Pfeilen der Bogenschützen auszuweichen, während Sie die Legionäre zerreißen.

Wenn die Legionäre tot sind, benutze Zeus 'Wut, um die Bogenschützen aus der Ferne herauszunehmen, und biege rechts ab, um weiter an den Klippen entlang zu fahren. Sie müssen über ein paar Vorsprünge springen, um mit einem Seil, über das Sie klettern können, eine Landung zu erreichen. Klettere auf das Seil, um die Klippenkante zu erreichen, an der die Bogenschützen alle Nachzügler aufgeräumt haben, und du findest eine kleine Aufzugsplattform. Steigen Sie auf die Plattform und drehen Sie die Kurbel, um die nächste Ebene der Klippen zu erreichen. An diesem Punkt erreichen Sie den ersten Zweig des Pfades.

Ganz oben im Aufzug befindet sich eine Leiter, die nach oben führt. Im Moment möchten Sie jedoch einen anderen Weg einschlagen. Springe über die beiden Felsen nach rechts, um die Klippe zu umrunden.

Betreten Sie den Tunnel direkt vor Ihnen, um ein großes offenes Gebiet zu erreichen, das bald von Feinden überschwemmt sein wird, darunter ein Haufen Legionäre und gelegentliche Satyrn. Es ist eine gute Idee, sich zuerst darauf zu konzentrieren, die Legionäre zu töten. Halten Sie also etwas Abstand zwischen Ihnen und dem Satyr, um sicherzustellen, dass er keine billigen Treffer erzielt.

Die Feinde werden hier viel wieder auftauchen, aber nicht die Hoffnung verlieren. In den oberen Ebenen des Raums befindet sich eine Gesundheitskiste, die Sie nutzen können. Wenn alle Feinde tot sind, wird sich die magische Barriere rechts lösen und Sie in den Tunnel dahinter lassen. Dieser Tunnel führt zu einer weiteren Aufzugsplattform. Fahren Sie also bis zur nächsten Ebene. Ganz oben im Aufzug befindet sich eine Höhlenöffnung, die in einen Raum mit Tonnen von Löchern im Boden führt.

Bevor Sie etwas anderes tun, ist es eine gute Idee, durch den Raum zu rennen, um ein Gefühl für die Dinge zu bekommen. An einem Ende dieser Höhle befindet sich ein Hebel zum Ziehen, und am anderen Ende befindet sich eine Kante hoch darüber, die sich gerade außerhalb Ihrer Reichweite befindet.

Was Sie tun müssen, ist den Hebel auf der einen Seite des Raums zu ziehen und die Kiste hinter der Tür zu greifen, die sich öffnet. Sie können diese Box dann bewegen, um sie als Sprungbrett für die hohe Kante zu verwenden. Das Problem ist, dass ein Timer startet, sobald Sie den Hebel ziehen. Wenn Sie die Box nicht an den Ort bringen, an dem sie schnell genug sein muss, schießen Stacheln aus dem Boden und töten Sie sofort.

Sobald Sie den Hebel ziehen, halten Sie die Box fest und ziehen Sie sie aus dem Ablagefach. Sobald genügend Platz vorhanden ist, springen Sie auf die andere Seite der Box und treten Sie sie über die Höhle. Sie sollten dann in der Lage sein, zu rennen und es in eine andere Richtung zu treten, um es näher an die Kante zu bringen. Insgesamt sind drei Ladekicks erforderlich, um die Box an ihr Ziel zu bringen, und Sie müssen mit allen sehr schnell sein. Wenn Sie den Block in Position gebracht haben, springen Sie schnell darauf, um die obere Kante zu erreichen.

In der nahe gelegenen Truhe befindet sich eine Phönixfeder. Nimm es und springe dann über die Lücke vor dir, um an die mit Weinreben bedeckte Wand zu greifen. Klettere auf den Sims, um die Halskette der Aphrodite zu finden. Verlassen Sie die Höhle mit der Kette in der Hand, um zum oberen Ende des Aufzugs zurückzukehren.

Rechts sollte sich ein großer Steinblock befinden, der an einem Seil befestigt ist. Treten Sie auf den Block, um das Seil abzusenken, und bringen Sie Sie zu einer unteren Kante der Klippe. Gehen Sie nach rechts und Sie finden einen weiteren Höhleneingang. Wenn Sie die Leitern hinuntersteigen, finden Sie einige Truhen mit einigen Leckereien entlang des Pfades, der zurück zum allerersten Ast des Klippenpfades führt.

Wenn Sie mit dem Sammeln des Truheninhalts fertig sind, kehren Sie zu diesem Höhleneingang zurück und gehen Sie hinein. Sie werden sofort von einem Satyr angegriffen. Es gibt einen zweiten Satyr in der Höhle, aber solange Sie sich an diese erste Öffnung halten, müssen Sie nicht beide gleichzeitig bekämpfen. Töte die Satyrn und folge dem Weg zur großen Höhlenöffnung.

Vor Ihnen befindet sich eine Holzbrücke, auf deren anderer Seite sich eine kleine Gruppe von Bogenschützen befindet. Verwenden Sie Zeus 'Wut, um die Bogenschützen aus der Ferne zu töten, und lassen Sie den Griff in der Mitte der Brücke greifen, um beide Hälften der Brücke zu drehen und sich zu treffen.

Sie sollten die Brücken am Treffpunkt vorbei drehen, damit Sie Zeit haben, bis zum Ende der ersten Hälfte der Brücke zu rennen, bevor sich die zweite Hälfte an Ihnen vorbei dreht. Ein weiteres Paar Satyrn erwartet Sie auf der anderen Seite der Höhle. Seien Sie also bereit, sie in diesen engen Tunneln zu bekämpfen. Die Höhle geht zurück zu einem anderen Teil der Klippe. Springe auf den Sims rechts und sei bereit, ein paar Minotauren mit mehr Spawn zu besiegen, bevor du weiter machst.

Gleich vor uns befindet sich links eine große Steinformation und rechts eine Leiter. Klettere vorerst die Leiter hinunter, um das zweite Puzzleteil zu erhalten, das du brauchst.

Am Ende des Gehwegs befindet sich ein Seil mit Seilrutsche, das Sie über den Abgrund zu einem anderen Höhleneingang führt. Gehen Sie in die Höhle und bekämpfen Sie die Feinde im Inneren, darunter Legionäre, Bogenschützen und einen Minotaurus. Solange Sie in diesem ersten Höhlenbereich bleiben, werden Sie nicht die Aufmerksamkeit eines zweiten Minotaurus erhalten, der gleich um die Ecke ist, sodass Sie die erste Gruppe von Feinden mit weniger Problemen abwehren können. Räumen Sie die Tunnel und betreten Sie einen kleinen Puzzle-Raum.

Bevor Sie etwas tun, springen Sie links oben auf das T-förmige Puzzleteil. Von hier aus können Sie auf den Sims auf der linken Seite gelangen, auf dem sich eine Reihe roter Kugeltruhen und eine Phönixfeder befinden.

Nimm die Beute und lass dich zurück in die Hauptebene fallen, um das Rätsel zu lösen. Es gibt insgesamt sechs Puzzleteile in diesem Raum, von denen Sie fünf verwenden müssen. Das kleinste wird nicht verwendet, um die gesamte Wand am Ende des Raums auszufüllen. Um bestimmte Blöcke in die richtige Richtung zu drehen, ziehen Sie sie auf den Drehmechanismus in der Mitte der Höhle und drehen Sie den Griff dahinter. Passen Sie die im folgenden Screenshot dargestellte Blockformation an, um das Rätsel zu lösen und Zugriff auf die Halskette von Hera zu erhalten.

Verlasse die Höhle mit der Halskette und springe auf die Leiter, die genau rechts vom Höhlenausgang liegt. Sie erreichen einen Felsvorsprung mit einer Bergwand, die Kratos besteigen kann. Springe auf die Klippe und klettere durch die Gegend, um die Legionäre abzuwehren, die um dich herum auftauchen.

Wenn Sie etwas erforschen, finden Sie in der abgebildeten Truhe unten eine Reihe roter Erfahrungskugeln mit vielen Kugeln und einer Phönixfeder. Rote Kugeln kommen heraus, wenn Sie eine verpasst haben, aber wenn Sie einfach nur weitermachen möchten Level Fortschritt, weiter rechts über die Klippen. Sie werden schließlich wieder auf das Bodenniveau fallen, das sich oben auf der Seilrutsche befindet, mit der Sie bis zum letzten Höhleneingang gefahren sind.

Gehen Sie ein wenig zurück, um zu den Steinschnitzereien zurückzukehren, die Sie zuvor verpasst haben. Bevor Sie hier etwas unternehmen, gehen Sie rechts um die Skulptur herum. Links finden Sie eine rote Kugelkiste und einen kleinen Eingang. Gehe den Tunnel hinunter, um gegen drei Bogenschützen zu kämpfen, und tauche dann hinter ihnen ins Wasser.

Der Wassertunnel führt zur Spitze eines Brunnens, und Sie können die Rückwände dieses Brunnens aufbrechen, um drei rote Kugeltruhen freizulegen. Wenn Sie Erfahrung gesammelt haben, tauchen Sie zurück ins Wasser und kehren Sie zu den Steinskulpturen zurück. Untersuche beide Kopfskulpturen, um sowohl die Halskette der Aphrodite als auch die Halskette der Hera zu verwenden.

Die Brücken auf der rechten Seite beginnen sich zu verlängern und zurückzuziehen, sodass Sie auf die andere Seite gehen und die Truhen direkt über Ihnen erreichen können.

Auf der anderen Seite der Höhle müssen Sie einige Legionäre und ein Paar Minotauren bekämpfen. Sobald sie tot sind, renne mit dem Seil zum Sims und springe doppelt nach vorne, um das Seil zu ergreifen.

Halten Sie CIRCLE gedrückt, um vorwärts zu schwingen, und springen Sie am Ende Ihres Vorwärtsschwungs doppelt nach vorne, um ein zweites Seil zu ergreifen. Von hier aus erreichen Sie die andere Seite des Abgrunds und können sich mit dem Aufzug zum Architektengrab nach oben bewegen. Walkthrough fortsetzen ... Cliffs of Madness Zuletzt bearbeitet: 26. August 2015 um 3: War dieser Leitfaden hilfreich?

JA NEIN.

(с) 2019 fckertube.com