fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Janaki arun kumar irs wo meine Rückerstattung ist

Janaki arun kumar irs wo meine Rückerstattung ist

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: In einem schockierenden Vorfall wurden ein IRS-Beamter, der derzeit als CIT A fungiert, ein Wirtschaftsprüfer und hochrangige Beamte eines großen Blue-Chip-Unternehmens vom CBI wegen des Vorwurfs der Forderung und Annahme festgenommen. ein Bestechungsgeld für die Weitergabe günstiger Befehle.

Laut einer Pressemitteilung des CBI wurden B. Choksi und andere vom CBI festgenommen. Bildnachweis: One India News. Es wird behauptet, dass das CIT A ein Bestechungsgeld von rund 2 Mrd. Rupien für die Verabschiedung des genannten günstigen Befehls gefordert habe. Das CIT A verabschiedete sich und ging nach Visakhapatnam und verlangte, dass ein Teil des Geldes in seiner Residenz in Visakhapatnam geliefert wird.

Beide wurden festgenommen. Choksi bereitete schriftliche Einreichungen vor und das CIT A erlaubte die Berufung, weil er von der Sache überzeugt war. Die Razzien aller Angeklagten in den Büros und Wohnungen in Mumbai und Visakhapatnam haben zur Beschlagnahme mehrerer Immobilieninvestitionsdokumente, Angaben zu Bankkonten, drei Bankschließfächern und anderer belastender Papiere geführt.

Es gibt eine lange Liste hochrangiger Beamter der Einkommensteuerabteilung, die vom CBI auf frischer Tat ertappt wurden. Von Zeit zu Zeit gab es auch Verurteilungen der Angeklagten. Ein V. Zuvor war die Regierung der Ansicht, dass es keinen Sinn macht, die mutmaßlichen korrupten Beamten wegen der Schwäche des Justizsystems strafrechtlich zu verfolgen. Stattdessen wurde beschlossen, alle Beamten, die als korrupt und / oder inkompetent eingestuft wurden, kurzerhand zu entlassen.

Diese Pressemitteilung macht diese Position klar: Die gegenwärtige Regierung hat verschiedene Schritte unternommen, um diese Wahrnehmung nach dem Grundsatz der guten Regierungsführung zu ändern. Leider scheint die Dynamik der Regierung, die angeblich korrupten und inkompetenten Beamten auszumerzen, nachgelassen zu haben. Wenn überhaupt, sollte es auf die unteren Ebenen umgesetzt werden. Noch in den 1980er Jahren wurde es auf Untergebene und nicht auf den Kader von IRS angewendet. Regel 56j wurde bereits früher geltend gemacht, um Anfang der 80er Jahre auch Beamte der Abteilung zu entlassen, und es ist nicht das erste Mal, wie in der Pressemitteilung erwähnt.

Wo ist die Sache jetzt wie am 11. Juli 2017? Nur die Menschen, die keine einflussreichen Kontakte haben, werden bestraft.

Die gefangenen Fische sind sehr groß und haben viel Fett und daher besteht keine Angst vor Narben. Alle großen Waffen sind in den Skandal verwickelt.

Alle sind sehr einflussreich und haben einen sehr starken Kontakt im Nordblock und im Südblock. Alle sind sehr, sehr reich und haben Millionen Rupien, um sich zu schützen. Der Fall wird in den Zeitungen absolut schwach gemacht und alle werden mit der Ehre freigesprochen. Die CA hat bereits den Ruf, große Fälle beizulegen, und hat seine Fähigkeit, Bestechungsgelder zu bestechen, unter Beweis gestellt. Gut gesagt. Wenn es keine Antwort gibt, werden sie häufig vertagt.

Dies ist meine persönliche Erfahrung. Abhilfe schaffen Personen mit Integrität als CIT A s. Einige Korrupte sollten gemäß Regel 56 j der FR nach Hause geschickt werden. Es scheint, dass die damit verbundenen Probleme mit der Befreiung von Geldern von einem Trust im Rahmen der sozialen Verantwortung von Unternehmen verbunden zu sein scheinen. Das Konzept der CSR ist lobenswert. In letzter Zeit ist jedoch zu hören, dass Gelder von den empfangenden Trusts an das Unternehmen zurückgeflogen werden.

Ein systematisches System wurde entwickelt, um die Incometax-Abteilung zum Narren zu halten. Daher sollte das Finanzministerium alle diese Systeme untersuchen. Es gibt immer noch einige höhere Beamte, die ihre Einstellungen nicht korrigiert haben, selbst nachdem die gegenwärtige Regierung einige Schritte wie Regel 56 j unternommen hatte, wie in der obigen Anmerkung angegeben.

Es erinnert die Betroffenen daran, alle höheren Behörden an die Notwendigkeit einer Besserung zu wenden, damit die Konsequenzen nicht durch eine Reihe von Unterrichtsstunden entstehen. Der CVC sollte eine Reihe von Bildungsprogrammen in Betracht ziehen. Die Regierung sollte auch die Regel 56 j ausgiebig anwenden, damit die Korrupten oder Versuchten, korrupt zu sein, alle Auswirkungen abwägen.

Ebenso sollten die Ermessensspielräume solcher korrupten Beamten minimiert werden. Dies ist keine schwierige Aufgabe. Rufen Sie Regel 56 j des FR auf und senden Sie sie nach Hause. Lass sie zu Courts-CAT gehen. Diese Quote wurde 1975 und 1985 festgelegt; und seitdem ist diese Regel vergessen. Die meisten Offiziere wissen nicht einmal, in welchem ​​Buch Regel 56 j zu finden ist. Korruption ist menschliche Schwäche. Dies kann nicht beseitigt werden. Dies liegt daran, dass es keinen Spielraum gibt, Erleichterungen zu gewähren oder den Assessee zu belästigen.

Die Denkweise des Offiziers braucht eine radikale Veränderung. Darüber hinaus ist es auch ein offenes Geheimnis, dass selbst nachdem ein Assessee alle gültigen Dokumente hat und in berechtigter Weise Abzüge geltend gemacht hat und gemäß dem Einkommensteuergesetz die Assessment-Beamten und unterrangigen Personen Geld und andere Wertsachen, Handys, Waschmaschinen und Cricket verlangen Spielkarten usw.

Wann wird sich diese Mentalität ändern? Man kann nach dem Tod kein Geld mehr in die Hölle des Himmels tragen. Narendra Modi hat in seiner Wirtschaft die Politiker und Bürokraten eingestellt, die höchst arrogant, völlig ignorant und korrupt sind. Die Nation bewegt sich schnell in Richtung einer beispiellosen Finanzkrise.

Es ist eine Dummheit, etwas von ihm zu erwarten. Ich denke, es würde definitiv helfen, die Korruption zu reduzieren. Hätten sie das alte Schema fortgesetzt, wären die Menschen nicht zur Bekehrung zu Bankern und Juwelieren gegangen. Hier will die GOV im Namen des Eigenkapitals alles unter der Sonne inkl., Was nicht rechtmäßig daran liegt. Die Steuersätze hätten gesenkt werden müssen. Die Liste der Ausnahmen und Abzüge sollte gekürzt werden.

Es wird die Korruption reduzieren. Aber nicht im Namen der Vereinfachung und Rationalisierung haben wir GST auf der Grundlage von Verbrauchsteuergesetzen vorgenommen. Die darin erwähnten höheren Raten und langwierigen Regeln werden die Korruption weiter erhöhen. Mindestens 37 Retouren für eine einzelne Registrierung sind alles, was wir im Namen der Vereinfachung erhalten. Sehr gut gesagt. Eine Senkung der Steuersätze ist jedoch nicht das Mittel. Hoch pfirsichfarbene Bewertungen sollten vermieden werden, und die AOs, die es gewohnt sind, hoch pfirsichfarbene Bewertungen ohne vernünftige Grundlage vorzunehmen, sollten bestraft werden.

Lesen Sie mit Interesse frühere Kommentare verschiedener Besucher. Gründe für Korruption sind Gier und Macht, insbesondere Macht zu belästigen. Die Befugnis, Erleichterungen zuzulassen, ist keine Quelle von Korruption, aber die Befugnis, zulässige Erleichterungen zu verweigern oder günstige Maßnahmen zu verzögern, ist die Quelle von Korruption.

Die Macht, Steuerzahler zu bedrohen, ist eine weitere Quelle der Belästigung. Nur durch die Drohung, Umfragen durchzuführen, Ergänzungen zu suchen, Strafen zu erheben usw.

Viele der von den Steuerbehörden herausgegebenen Mitteilungen enthalten die Warnung, dass bei Nichtbeachtung eine Sanktion verhängt werden kann. Dies allein reicht für kleine Steuerzahler aus, um mit Steuerbeamten Kompromisse einzugehen. Wenn ein Steuerzahler keine Kompromisse eingeht, ist es wahrscheinlich, dass er belästigt wird. Im Fall von Essar kann es auch vorkommen, dass sie nur bestechen mussten, um rechtmäßige Erleichterungen zu erhalten, denn wenn der Beamte rechtswidrig handelte und rechtmäßige Erleichterungen verweigerte, wird der Steuerzahler mit einer enormen Nachfrage nach Steuern, Zinsen, Strafen und einer möglichen Strafverfolgung belastet .

Auf der Ebene des CIT Eine Anhörung wird immer wieder angefochten, und es ist in vielen Fällen üblich, sie nicht zu entsorgen oder zu entsorgen, um die nach verbindlichem Vorrang zulässige Erleichterung zu verweigern. Daher sollten die Steuerbeamten für falsche Hinzufügungen, Verbote, Ablehnungen von Petitionen oder für lange Zeiträume und alle derartigen falschen Handlungen oder Untätigkeiten zur Rechenschaft gezogen werden.

Leider bekommen in der NAMO-Regierung auch Außendienstmitarbeiter immer mehr Macht und Freiheit, Steuerzahler zu belästigen. Wie können Sie dann erwarten, dass die Korruption abnimmt? Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benachrichtigen Sie mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail. Benachrichtigen Sie mich über neue Beiträge per E-Mail. Lassen Sie dieses Feld leer.

Wenn Sie ein Steuerfachmann sind, müssen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Weil wir Sie über die neuesten Entwicklungen in der Steuerwelt auf dem Laufenden halten. Leser, die diese Seite angesehen haben, haben auch Folgendes angesehen: CBI-Bericht. Varaprasad Daitha sagt: 13. Juli 2017 um 7: R Swaminathan sagt: 13. Juli 2017 um 4: CA Deepak Soni sagt: 12. Juli 2017 um 3:

(с) 2019 fckertube.com