fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Nirgendwo Bar Fredonia wi

Nirgendwo Bar Fredonia wi

Der lokalen Legende nach joggte eine Frau durch den sumpfigen Abschnitt der Jay Road, als ein betrunkener Fahrer sie schlug und tötete und sie in den Sumpf warf. Ihr Körper wurde nie geborgen, und jetzt, sagen die Leute, verfolgt ihr Geist die Gegend. Einige haben einen Dunst oder die Erscheinung gesehen ... Im italienischen Restaurant hier haben Zeugen das Geräusch von Schritten berichtet, die Ihnen im Keller zu folgen scheinen, Musik, die oben spielt, wenn niemand da ist, und Schranktüren, die sich öffnen und schließen ihre eigenen.

Es wurden auch Geisterfiguren im Keller gesichtet. Die Mitarbeiter hier haben berichtet, dass sich Schränke von selbst öffnen und schließen, körperlose Schritte hören und Ballsaalmusik hören, wenn niemand in der Nähe ist. Im Keller ist eine weiße Erscheinung zu sehen. Eingereicht von Callum Swift.

Menschen haben berichtet, dass Geister an ihnen vorbeischieben und kalte Stellen fühlen. Im fünften Stock ist eine böse Präsenz zu spüren. Über die Erscheinung eines Mannes, der sich im Gebäude erhängt hat, wurde berichtet. Berichten zufolge sind die Grabsteine ​​auf diesem alten Friedhof nicht mehr erhalten - bis auf ein paar Kleinigkeiten.

Stattdessen gibt es einen Denkmalstein, auf dem Besucher die wiederherstellbaren Namen derer lesen können, die hier begraben wurden. Vielleicht sind es die unbeabsichtigt übersehenen Geister, die in ... An der Concordia University Wisconsin haben Studenten einige gespenstische Ereignisse gemeldet, die vermutlich verursacht wurden, als Nonnen die Gebäude an die Schule verkauften.

Eine der Nonnen, die die Schülerin Schwester Sixtoes nennen, wollte angeblich ihr Zuhause nicht aufgeben und blieb bis zu ihrem Tod in der ... Mitarbeiter haben berichtet, dass sie Schritte und das Geräusch fallender Gegenstände gehört haben. Es wird gesagt, dass die Mitarbeiter Angst haben, alleine in diesen Gebäuden zu arbeiten, weil ... In diesem Hotel sah ein Gast einen Mann auf dem Flur, der schmutzige und zerrissene Flanellhosen und Hosen trug. Er versuchte mit dem Mann zu sprechen, bekam aber keine Antwort. Die Überwachungskamera zeigte Bilder des Gastes, der mit jemandem sprach, der nicht da war.

Auch der Ostflügel, das ... Das historische Sylvanus Wade House, einst ein Postkutschen-Gasthaus, fungiert heute als Museum - mit einem freundlichen Geist. Angeblich "sanft verfolgt", beschreiben die Museumsführer seit vielen Jahren eine Präsenz hier.

Museumsführer haben einen leichten Stoß gespürt oder Rascheln in den Schlafzimmern gehört. Der Glenbeulah Cemetery, auch bekannt als Walnut Grove Cemetery, hat Gräber aus dem frühen 19. Jahrhundert, von denen eines der Legende nach leuchtet und eines manchmal ein gespenstisches Paar Schuhe trägt. Gerüchten zufolge hat sich hier ein Mann erhängt, und seine Erscheinung wurde spät gesehen ... Im Yachtclub ist eine unheimliche Präsenz zu spüren, begleitet von kalten Stellen. Die Lichter gehen von selbst an und aus, und Arbeiter haben berichtet, die gespenstische Gestalt eines Mannes im Keller des Gebäudes gesehen zu haben.

Studenten erschrecken sich gerne gegenseitig mit Geschichten über die Cardinal Stritch-Schlafsäle, in denen angeblich vor langer Zeit kranke Nonnen untergebracht waren und von denen eine noch verweilen soll. Die geisterhafte Nonne soll Plakate von Wänden reißen, Gegenstände fallen lassen und laufen oder rennen und ...

Zeugen haben Erscheinungen, elektronische Sprachphänomene und seltsame Dinge erlebt, die auf Fotos auftauchen. Das Blaue Zimmer soll besonders aktiv sein. Einige der Orte wurden identifiziert ... Es gibt mehrere Orte an der Marquette University, die angeblich heimgesucht werden. Eines ist das Helfaer Theater, in dem die Erscheinung eines verstorbenen künstlerischen Leiters gesehen wurde und unerklärliche Schläge auf den Laufstegen ausbrachen. Ein weiteres ist das Wohnheimgebäude Humphrey Hall, das einst ein Kinderkrankenhaus war.

Geisterhafte Kinder wurden gefangen genommen ... Dieses bekannte Luxushotel mit vier Diamanten soll vom ehemaligen Besitzer, Herrn Pfister, selbst heimgesucht worden sein. Sein Geist ist manchmal zu sehen, wie er mit seinem Hund durch die Gänge geht. Diese Musikhalle und dieser Club wurden ursprünglich in den 1920er Jahren als All-Make-Sportverein erbaut. Im Inneren wurde der Geist eines lachenden kleinen Mädchens gesehen und gehört, und Dinge wurden von körperlosen Händen vom Dach geworfen. Es wird gesagt, dass im Keller Leute eine ...

Das 1973 gegründete Wisconsin Lutheran College soll 6 Geister haben. Eins ist eine böse Gegenwart; Eine andere ist eine Gruppe von Kindern, die unheimlich lachen. Es gibt auch eine singende Nonne, eine Oberin, einen Hausmeister und einen Poltergeist. Es wird angenommen, dass das Sunset Playhouse vom lokalen Schauspieler Lester L. heimgesucht wird.

Schultz, Spitzname Pinky, starb 1968 an einem Herzinfarkt, als er die Bühne verließ. Er war ein ehemaliger Marine, der seit 1960 im Schauspielhaus war. Sein Geist wird weiterhin akzeptiert und aktiv in ... Dousman Stagecoach Inn Museum war eine alte Postkutschenhaltestelle und später ein Bauernhaus. Der Ort wurde an seinen derzeitigen Museumsstandort verlegt, und seine Geister sollen mitgezogen sein.

Zeugen sagen, dass Türen von selbst zuschlagen und eine dunkle Gestalt oben auf und ab geht. Der Geist ... Einige Leute glauben, dass der Erbauer dieses Herrenhauses seine Frau getötet hat. Gäste haben Stimmen gemeldet und sehen manchmal Erscheinungen. Eingereicht von Chris Berglund. Das Hotel von 1892 beherbergt heute ein altmodisches Restaurant, aber die Spukstellen, die das Haus seit seiner Renovierung geplagt haben, scheinen zurückgeblieben zu sein.

Ein wiederkehrender Geist scheint der Sohn des ursprünglichen Besitzers Philip Koehring zu sein, der mit einer Schrotflinte ermordet und auf ...

Das Galloway House aus dem Jahr 1880, ein Herrenhaus mit 30 Zimmern, das Teil eines historischen Parks ist, soll von unsichtbaren Anwesenheiten heimgesucht werden, die in der Küche klappern, im Spielzimmer im Obergeschoss kichern und sich im ganzen Haus unterhalten.

In diesem historischen Theatergebäude von 1924 haben einige Kugeln gesehen, eine weiße weibliche Erscheinung auf der Bühne und eine mysteriöse Gestalt namens Balcony Man.

Einst ein Hotel und ein Restaurant, werden die Zimmer im Obergeschoss nicht mehr genutzt. Das Restaurant ist jedoch noch geöffnet. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts haben Mitarbeiter die Erscheinung eines kleinen Mädchens in einem viktorianischen Seemannsoutfit im Keller gesehen und laute Schreie gehört, die auch von ... Das historische 12-Zimmer-Haus, das tatsächlich wie ein Achteck geformt ist, ist geglaubt, verfolgt zu werden.

Es soll heute als Museum betrieben werden und soll den Geist eines Jungen beherbergen, dessen Aufteilung im ganzen Haus zu sehen war. Zeugen berichten auch über Gegenstände, die bewegt wurden oder verschwinden, Türen ... Der Forest Home Cemetery von 1850, der über einem ehemaligen indischen Dorf und einer Grabstätte errichtet wurde, soll die Heimat vieler seltsamer Ereignisse sein.

Der große Friedhof enthält mehr als 110.000 Grabstätten, darunter viele berühmte Namen, darunter Bierbarone wie Jacob Best und Frederick Pabst von der Pabst Brewing Company. Das Theater war im Besitz von Walter Schroeder und wird von ihm betrieben, und er verweilt hier immer noch im Geiste. Zeugen haben Schritte gehört, Klatschen, Knarren von Theatersitzen, Türen, die sich von selbst öffnen, und Figuren, die im Keller auftauchen.

Einheimische erzählen von der Ermordung eines ehemaligen Eigentümers auf dem Gelände und sagen, dass hier unter anderem seine Erscheinung entdeckt wurde. Der Geist macht gerne Wasser und Lichter an, schreit und macht Geräusche.

Piggly Wiggly, früher ein Sentry-Lebensmittelgeschäft, hat einen Geist, der in den Gängen und im Hinterzimmer pfeifen gehört hat. Es wurde auch berichtet, dass Essen verschwindet und nachts mit Spielzeug gespielt wurde und das Lachen unsichtbarer Kinder zu hören ist.

Einige beschuldigen die Aktivität ... Der Geist des Nashotah House Theological Seminary soll seit Mitte des 18. Jahrhunderts hier gewesen sein. So geht die Geschichte, der Geist gehört einem Akolythen, dessen Frau eine Affäre mit dem Dekan hatte.

Um die ehebrecherische Beziehung aufrechtzuerhalten, erhängte die Frau ihren Ehemann und ... Der Tabernakelfriedhof von 1842 soll heimgesucht werden. Die Erscheinung eines Mannes wurde neben einem Baum direkt hinter dem Friedhofsschild gesehen, und es wurden ungeklärte Lichtblitze gesehen, die auf Besucher blitzten oder leuchteten. Wegen Vandalismus ist die Öffentlichkeit auf dem Grundstück nicht gestattet und ... Die Legende hier umgibt eine große Statue eines jungen Mädchens und ein Kreuz. Es wird gesagt, dass ihre Erscheinung aus der Statue hervorgeht und sich im Lac La Belle ertränkt, oder dass die Hände ihrer Statue Blut tropfen lassen.

Zeugen haben hier Erscheinungen gesehen und kalte Stellen und Böen gespürt, und einige haben die Jungfrau Maria gesehen oder Stigmata erlebt, die nach dem Verlassen aus Händen und Armen bluteten. Gerüchte über Whitnall Park beziehen sich auf eine weibliche Erscheinung ohne Füße, die manchmal ein gespenstisches Baby in der Hand hält, das schreit, um Besucher zu schützen, die schreien: "Geh weg und lass mein Baby in Ruhe! Wieder andere sagen, sie ...

Im Old Chilton Walmart wurden in den Gängen Erscheinungen und Schattenfiguren gesehen, und der Lagerbestand hat sich bewegt oder wurde auf den Boden geworfen. Die Elektronik arbeitet von selbst, Nebel tauchen aus dem Nichts auf, es gibt viele kalte Stellen und schlammige Fußabdrücke tauchen auf neu gewischten Böden auf.

Das Beaver Dam Community Theatre soll einen Geist einer verärgerten Schauspielerin haben. Die Geschichte besagt, dass sich die Schauspielerin namens Lacy, nachdem sie keinen Teil bekommen hatte, den sie wollte, auf dem Dachboden erhängt hatte. In der Umgebung wurden Schritte, Weinen und elektrische Anomalien gemeldet. Die übernatürliche Aktivität des Heaven City Restaurants wird auf die Tatsache zurückgeführt, dass es sich auf einem Begräbnisplatz der amerikanischen Ureinwohner befindet. Es wurden Erscheinungen gesehen, die durch das Restaurant wanderten, und Gläser sind nach Feierabend gefallen und zerbrochen.

Berichten zufolge gab es hier sehr viele Todesfälle, von denen einige vermuten, dass sie zu den Spukaktionen geführt haben. Zeugen haben von hämmernden Geräuschen berichtet, Blut, das auf den Böden zu sehen ist und anscheinend ein Überbleibsel eines vor langer Zeit begangenen Mordes ist, und ... Früher als Inn the Olden Days bezeichnet, war das Restaurant Fork in the Road früher eine Taverne.

(с) 2019 fckertube.com