fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / VMware USB Passthrough Howto

VMware USB Passthrough Howto

Jemand da draußen, der noch nie von Virtualisierung und virtuellen Maschinen und Servern gehört hat? Vielleicht nicht. Die meisten von uns nutzten irgendwann die Vorteile der Virtualisierungstechnologien. Das parallele Ausführen mehrerer Betriebssysteme auf derselben Hardware bietet viele Vorteile - abgesehen von Kosteneinsparungen können Sie Prozesse automatisieren und begrenzte IT-Ressourcen flexibler verwalten.

Bei der Virtualisierung gibt es jedoch auch bestimmte Probleme, die Sie irgendwie lösen müssen - eines davon ist, dass Sie keinen Zugriff auf USB haben. Also, was machst du? Mach dir keine Sorgen, es gibt. Wenn Sie häufig in einer virtuellen Umgebung arbeiten, ist FlexiHub eine dieser Lösungen, die Ihnen das Leben erheblich erleichtern.

Es ist so kompakt, dass es kaum Auswirkungen auf die Leistung Ihrer Maschine hat. Die Benutzeroberfläche ist minimalistisch - alle USB-Geräte werden in Ihrem Konto angezeigt, auf das Sie bei der Registrierung zugreifen können. Und es ist wirklich einfach zu bedienen. Hier ist Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie es geht: Keine zusätzlichen Einstellungen oder Befehle erforderlich. Verwalten Sie Ihre USB-Anschlüsse in der virtuellen Maschine frei. Wenn Sie ausschließlich im lokalen Netzwerk arbeiten möchten oder eine Lizenz ohne Abonnement bevorzugen, ist USB Network Gate eine ideale Softwarealternative für die Umleitung von USB-Geräten zu einer virtuellen Maschine.

Mithilfe von USB Network Gate können Sie auf USB-Anschlüsse zugreifen, die sich physisch auf dem Host-Betriebssystem des Computers befinden, auf dem das virtuelle Betriebssystem installiert ist, oder auf einem anderen Remotecomputer, unabhängig davon, wo er sich tatsächlich befindet. Auf diese Weise können Sie Daten weitergeben von einem entfernten USB-Gerät zu einer virtuellen Maschine. Sobald Sie ein FlexiHub-Konto erstellt haben, können Sie in virtuellen Umgebungen, die mit einer dieser Apps erstellt wurden, auf Ihre USB-Geräte zugreifen. Keine zusätzlichen Einstellungen erforderlich.

Windows, MacOS, Linux, Android 4. Erste Schritte. So leiten Sie ein USB-Gerät in eine virtuelle Umgebung um Wenn Sie häufig in einer virtuellen Umgebung arbeiten, ist FlexiHub eine dieser Lösungen, die Ihnen das Leben erheblich erleichtern.

Und es ist wirklich einfach zu bedienen. Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung dazu: Registrieren Sie ein FlexiHub-Konto und melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an, um eine Verbindung zu den Remote-Geräten herstellen zu können. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Host-Betriebssystem. Drücken Sie diese Taste, um sie in einer virtuellen Umgebung verfügbar zu machen.

Jetzt müssen Sie FlexiHub herunterladen und auf Ihrem Gastbetriebssystem installieren. Starten Sie die App und melden Sie sich mit denselben Anmeldeinformationen an. Im angezeigten App-Fenster sehen Sie eine Liste der Geräte, die vom Host-Betriebssystem freigegeben wurden. Alternative Software für den Zugriff auf USB in einer virtuellen Maschine Wenn Sie ausschließlich im lokalen Netzwerk arbeiten möchten oder eine Lizenz ohne Abonnement bevorzugen, ist USB Network Gate eine ideale Softwarealternative für die Umleitung von USB-Geräten zu einer virtuellen Maschine.

Folgendes hat FlexiHub zu bieten: Verwandte Beiträge. FlexiHub-Anforderungen: Benutzerbewertung: Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Die Softwareprogramme und die dazugehörige Dokumentation sind urheberrechtlich geschütztes Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und durch Urheberrechtsgesetze und internationale Verträge über geistiges Eigentum geschützt.

Alle anderen hierin enthaltenen Produkt- und Dienstleistungsmarken sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Jede Verwendung von Electronic Team, Inc.

(с) 2019 fckertube.com