fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Welche Distribution macht Eliot Gebrauchtwagen

Welche Distribution macht Eliot Gebrauchtwagen

Sein Vater konnte sehr wenig Englisch, war aber sehr stolz auf seine Fähigkeit, ein Gedicht von William Carlos Williams zu rezitieren: Tyrell begann seine Karriere bei E Corp als hochqualifizierter Techniker, stieg in die Reihen des Konglomerats auf und wurde schließlich Senior Vizepräsident für Technologie. Tyrell ist mit einer Dänin, Joanna Olafson, verheiratet. Für jeden Anschein sind sie ein perfektes Paar; untereinander sprechen sie ihre jeweiligen Sprachen und planen, wie sie die Karriereleiter erklimmen können.

Bei ihrem ersten Date versprach Tyrell, dass er alles tun würde, um ihr zu gefallen; Joanna sagte ihm, er solle mit einer rothaarigen Frau schlafen und ihre billigen Ohrringe stehlen. Er hat ohne zu zögern zugesagt und Joanna seitdem kleine, ungewöhnliche Geschenke gemacht. Er beginnt ein Gespräch, tadelt Elliot sanft, weil er sich demütig als "nur ein Techniker" vorstellt, und erklärt, dass sein Herz trotz Tyrells Führungsposition immer noch dort ist, wo er begonnen hat: Tyrell führt seine eigene fortgesetzte Nutzung der KDE-Desktop-Umgebung auf "alte Gewohnheiten" zurück "bevor er sich entschuldigte und Elliot Bonsoir wünschte.

Tyrell bemerkt, als Elliot einen weißen Umschlag weglegt und stattdessen ein blaues Päckchen als Beweis einreicht. nach Untersuchung der beiliegenden. Wellick lässt seinen Angestellten, Mr. Sutherland, Elliot von der Straße holen und ihn zu einem Treffen im Hauptquartier von E Corp bringen. Umgeben von Anwälten bietet Tyrell Elliot eine lukrative und einflussreiche Position in der internen Cybersicherheitsabteilung des Unternehmens.

Als Elliot um Zeit bittet, um über das Angebot nachzudenken, entlässt Tyrell die Anwälte und drängt weiter und erklärt, dass er bald der jüngste Manager in der Geschichte von E Corp sein wird. Er scherzt, dass er die Hacker ausfindig machen sollte, nur um ihnen zu danken, die Situation als "zufällig" zu betrachten und vor sich hin zu lachen.

Er teilt Elliot mit, dass E Corp plant, ihre Sicherheit bis zum Ende des Quartals zu konsolidieren und Anbieter wie Allsafe zu entlassen. Da Elliots Karriere in Gefahr ist, fordert Tyrell ihn auf, den Job anzunehmen, damit sie zusammenarbeiten können. Elliot lehnt ab, sehr zu Wellicks Enttäuschung und Verwirrung. Wellick ist fest entschlossen, zum offiziellen CTO des Unternehmens ernannt zu werden. Er trainiert regelmäßig, bereitet eine Rede vor, in der er seine interne Beförderung empfiehlt, und schlägt sich selbst, wenn seine Leistung nicht seinen eigenen Standards entspricht.

Er beginnt ein bejahendes Mantra zu rezitieren: Zerquetscht kämpft Tyrell darum, ein ernstes Gesicht zu behalten, und sucht stattdessen nach einer Heldentat: Er engagiert und verführt mutig Price 'Sekretärin, bringt ihn zurück in seine Wohnung und hat Sex. Als er nach Hause zurückkehrt, meldet er diese neue Nachricht an Joanna und gehorcht widerstrebend ihrer Forderung nach BDSM-Spielen. Joanna beschließt, so schnell wie möglich ein Abendessen mit Scott und Sharon Knowles zu planen.

Er kreuzt Wege mit Elliot, der behauptet, im Rahmen einer Allsafe-Systemprüfung dort zu sein. Tyrell hält ihr Treffen für zufällig und lädt Elliot zum Mittagessen ein, um ihn in die Cafeteria der Angestellten zu bringen. Als Elliot fragt, ob Tyrell dort wirklich isst, zwingt ihn sein Ego, Elliot in die Executive Lounge auf Level 2 zu bringen.

Während Tyrell auf ihr Essen wartet, kommentiert er ihren Kellner der unteren Klasse und beklagt das weltliche Leben einer "gewöhnlichen Kakerlake".

Tyrell meldet einige Dokumente ab und Elliot geht ins Badezimmer. Wellick folgt Elliot zum Executive Washroom, wo er ihn konfrontiert, weil er Terry Colby gerahmt hat. Er behauptet, dass er nicht an Elliots Schuld interessiert ist und wollte nur seine Schwäche wissen: Tyrell erklärt, dass selbst die außergewöhnlichsten Menschen nur Menschen sind und von menschlichen Impulsen getrieben werden: Während Joanna Scotts Leidenschaft für Wein nachgibt, folgt Tyrell Sharon zu das Badezimmer, macht einen sexuellen Fortschritt, während sie auf der Toilette ist.

Als Sharon ihre Beine spreizt, geht Tyrell, überzeugt von seinem Erfolg. Tyrell spricht mit Scott bei der Arbeit. Er versucht, sich ungezwungen zu unterhalten, und schlägt vor, Golf zu spielen. Scott konfrontiert Tyrell schließlich mit Sharon im Badezimmer.

Er wirft Tyrell seine Garantie als CTO ins Gesicht und bietet ihm seine teure Uhr an, die die Hypothek seines "kleinen Hauses mit zwei Schlafzimmern" zurückzahlen wird. Zu Hause bekommt Tyrell einen Wutanfall in der Küche, während seine Frau ruhig am Tisch isst. Im Mai erhält Knowles stattdessen den Titel. In seinem Büro hört Tyrell anderen Führungskräften zu, die über die Idee lachen, dass ein Mann schwulen Sex haben würde, um die Karriereleiter zu erklimmen, bevor er sie anschreit, dass sie gefeuert werden. Als die beiden alleine auf dem Dach des E Corp-Hauptquartiers sind, erwürgt er sie zu Tode.

Er ist entsetzt, entfernt jedoch weiterhin seine Fingerabdrücke vom Körper, wird jedoch immer noch verdächtig, als Knowles die Polizei über Tyrells Fortschritte bei seiner Frau informiert.

Am nächsten Arbeitstag ist Tyrell paranoid. Gideon Goddard trifft sich mit ihm und erzählt ihm von dem auf dem Server CS30 aktivierten Honigtopf.

Er wischt seine Sekretärin ab, als sie sagt, die Polizei wolle sich mit ihm treffen, verlässt das Gebäude und bittet darum, mit der Dulles-Serverfarm in Kontakt gebracht zu werden. Als er nach Hause zurückkehrt, will Joanna Sharon Knowles mit Bildern erpressen, von denen sie glaubt, dass sie ihr Mann gemacht hat, als er Sex mit ihr hatte.

Tyrell will einen anderen Weg finden. Sie warnt ihn, ihre Arbeit nicht zu enträtseln. Tyrell trifft Mr. Robot und möchte wissen, was er plant, falls ihre Ziele ähnlich sind und er sich engagieren kann. Tyrell droht ihm, sein Geheimnis preiszugeben. Robot sagt, dass das Geheimnis weder etwas Gutes bringt, also ist es Tyrells beste Wahl, nichts zu tun. Tyrell kehrt wütend nach Hause zurück und tuckert eine Flasche Schnaps. Indirekt erzählt er Joanna von Elliots Rache an Colby und wie es seinen Fokus von den falschen Spielern auf Gott gelenkt hat.

Sie lacht darüber. Bald kommen Detectives, die den Wellick-Haushalt besuchen, um ihn zu befragen. Joanna, überrascht über den Mord an Sharon Knowles, entschuldigt sich in der Küche und veranlasst vorzeitig ihre Schwangerschaft, um ihren Ehemann vor den Ermittlungen der Detectives zu retten.

Im Krankenhaus nach der Geburt ihres Sohnes warnt Joanna Tyrell, dass er kein willkommenes Familienmitglied ist, wenn er die Situation nicht regelt. Als Tyrell als "Person von Interesse" für den Mord an Sharon Knowles identifiziert wird, entlässt ihn Philip Price. Kurz danach besucht Wellick das Haus von Elliot Alderson und überzeugt ihn, alles über den Plan der Fsociety, das Unternehmen zu stürzen, preiszugeben, und droht ihm mit der Geschichte, wie er Sharon Knowles erwürgt hat.

Kurz nach 21 Uhr wird Tyrell in der Spielhalle gesehen, wie er die Fsociety-Maske anprobiert, als er einen Anruf erhält. Elliot greift nach einer Waffe, die in der Popcornmaschine versteckt ist. Drei Tage später sind sein Schicksal und sein Aufenthaltsort nach diesem Ereignis unbekannt. Es ist mit einem Video namens "Boardwalk Fail" verknüpft, das Elliot alleine zeigt, bevor er von der Seite fällt. Joanna hat keine Ahnung, wo er ist, obwohl sie Elliot anlügt und ihn auf Dänisch bedroht. Elliot erhält einen Anruf im Haus seiner Fantasiemutter, tatsächlich im Gefängnis.

Er hört, wie Tyrell sein Markenzeichen "Bonsoir, Elliot. Robot" sagt, bevor Elliot mehr darüber erfahren kann, was passiert ist, nachdem er sich zuletzt daran erinnert hat, Tyrell gesehen zu haben.

Später wird Elliot jedoch von Mr. Robot erzählt, dass er Tyrell in der Nacht in der Spielhalle getötet hat. Sie glaubt, dass es Tyrell ist. Sie verpasst einen Anruf und beantwortet einen anderen, nur um das Atmen zu hören, was sie glauben lässt, dass er in der Nähe ist. Sie rennt in ihrem Nachthemd nach draußen und wird von Paparazzi fotografiert. Als sie Elliot das Telefon gibt, um die Anrufe zu verfolgen, klingelt das Telefon erneut und Elliot hört das Atmen.

Der Roboter verschwindet im selben Moment und wird für den Rest der Nacht nicht mehr gesehen. Die Anrufe werden auf einen Ort in New York City zurückgeführt, obwohl Herr Sutherland behauptet, Tyrell würde von dort nicht anrufen. Am nächsten Tag folgt Elliot einer verschlüsselten Nachricht, die Mr. Robot in seiner Wohnung hinterlassen hat, zu einem Taxi, wo Tyrell zu ihm kommt. Tyrell gibt dem Fahrer eine Adresse, aber sie werden auf dem Weg rausgeworfen, als Elliot glaubt, Tyrell sei nicht real. Tyrell sagt, dass er nicht in der Öffentlichkeit gesehen werden kann, also gehen die beiden auf Tyrell zu, wo Stufe 2 wartet.

Tyrell führt Elliot zu einem von der Dark Army gesponserten sicheren Haus mit Blick auf ein geheimes E-Corp-Gebäude, das als Lagerhaus für alle Geschäftsunterlagen des Unternehmens dient. Elliot ist zunächst nicht in der Lage, den Masterplan zu verstehen, weil er seinen eigenen Verstand zur Selbstverteidigung abgetrennt hat. Tyrell führt Elliot zu der Erkenntnis, dass sie zusammen lange versteckte Malware aktivieren, die dazu führt, dass die Pufferbatterien im Gebäude explodieren und die gesamte Struktur nivellieren.

Elliot fürchtet schnell um die Sicherheit der Mitarbeiter des Gebäudes und versucht, die Malware zu löschen, was Tyrell dazu veranlasst, ihn mit der Waffe aus der Spielhalle zu bedrohen. Elliot glaubt immer noch, dass Tyrell nicht real ist und fordert Tyrell auf, ihn zu erschießen, was er auch tut. Elliot wird ohnmächtig, als Tyrell endlich versteht, warum Mr. Robot ihm die Waffe überhaupt gegeben hat. Später in dieser Nacht ruft Tyrell Angela an einem sicheren Telefon der Dunklen Armee an und es wird bekannt, dass er und Angela schon lange zusammenarbeiten.

Angela bestätigt, dass Tyrell bei Elliot ist und tröstet ihn, dass er getan hat, was getan werden musste. Angela verabredet sich mit ihm und sagt, dass sie die erste Person sein will, die Elliot sieht, wenn er aufwacht. Tyrell erzählt Angela reumütig, dass er Mr. liebt. Früher an diesem Tag hatte Tyrell sich um Elliot gekümmert, als Irving im Gebäude ankam.

Er machte Fotos, Elliots Puls, und versicherte ihm, dass die Ärzte kommen würden und dass das Drücken auf die Schusswunde nicht helfen würde. Sechs Tage später sitzt Tyrell auf einem Bett in einem Keller, als Irving mit Angela hereinkommt und Mr. Tyrell vor "Elliot" steht und versucht zu erklären, warum er ihn erschossen hat, um ihr Projekt und alles, was sie geopfert haben, zu schützen. Roboter sagt, es ist okay und macht einen Witz. Tyrell sieht zu, wie er an einem Computer sitzt, um die Hintertür zu reparieren, die Elliot früher am Tag geschlossen hatte.

(с) 2019 fckertube.com