fckertube.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wofür steht soa in der Krankenpflege?

Wofür steht soa in der Pflege?

Fast überall auf der Welt sind wir gefordert, unsere Patienten bestmöglich zu versorgen. Härter zu versuchen wird nicht funktionieren. Wechselnde Systeme werden. Es ist bekannt, dass der angesehenste Beruf, dem unsere Bevölkerung am meisten vertraut, der Pflegeberuf ist.

In diesem digitalen Zeitalter spielt die Pflege eine entscheidende Rolle, um mithilfe von Technologie die bestmögliche Versorgung ihrer Patienten ans Bett zu bringen. Bildung und Fakultätsentwicklung, Personalentwicklung, Informatikkompetenzen, Standards und Interoperabilität. Wachter bezieht sich auf die Krankenschwester, den Apotheker, den Sozialarbeiter und das interprofessionelle Support-Team, die in diesem digitalen Zeitalter eng auf eine patientenzentrierte, qualitativ hochwertige Versorgung ausgerichtet sein werden.

In diesem 21. Jahrhundert haben wir endlich die Bedeutung einer Kultur des Respekts für den Einzelnen innerhalb einer Organisation erkannt. Wir können lernen, eine Kultur zu schätzen, in der jeder Gesundheitsdienstleister weiß, dass er oder sie, der Pflege leistet, die Freiheit hat, als Mitglied des Gesundheitsteams zu sprechen, sei es die Krankenschwester, der Apotheker, der Sozialarbeiter oder der Arzt, jeder fühlt sich frei, Schulter an Schulter zu stehen, wobei jeder sein eigenes Fachwissen mitbringt.

Die Freiheit in einer solchen kollegialen Kultur zu haben, sich frei zu fühlen, ein Thema anzusprechen, nicht nur, wenn sie sicher sind, dass etwas nicht stimmt, sondern auch, wenn er oder sie sicher ist, dass etwas tatsächlich falsch ist. Diese Art von Kultur in einem interprofessionellen Umfeld mit offener Kommunikation, Zusammenarbeit und Respekt ist der Schlüssel zur bestmöglichen sicheren Versorgung des Patienten.

Diese offene Teamarbeit in einer sicheren Kultur ermöglicht es uns, die Nuss der Patientensicherheit mit standardisierten Tools wie Concerned Uncomfortable Safety CUS zu knacken, die initiiert wurden, um sicherzustellen, dass die Kommunikation im gesamten Gesundheitsteam gefördert und gehört wird.

Anbieter und Verbraucher müssen die Verantwortung übernehmen, aufgeklärte Bürger zu sein. Für den Rest dieses kurzen Leitartikels möchten wir einige der wichtigsten Initiativen der Vereinigten Staaten und die jüngsten innovativen Entwicklungen beim Einsatz von Aktivierungstechnologien vorstellen. Teilen Sie jetzt die neuesten Trends und Entwicklungen sowie Innovationen in der Technologie für das Gesundheitswesen mit Ihnen. In den USA haben wegweisende Berichte zu "To Err is Human 7" und "Crossing the Quality Chasm1" die Sicherheitslücken im amerikanischen Gesundheitswesen und die Notwendigkeit eines Umfelds mit größerer Sicherheit aufgezeigt.

In beiden Berichten wurde auch die Notwendigkeit hervorgehoben, die Gesundheitsinformationstechnologie zusätzlich zu dem oben diskutierten Kulturaspekt in die Straffung der Pflege und die Fehlerreduzierung einzubeziehen. In diesen Berichten wurde dargelegt, dass eine gut konzipierte Gesundheits-IT praxisbezogene Daten und Nachweise liefern kann, auf denen Patienten- und bevölkerungsweite klinische Entscheidungen für die Pflege basieren können. In jüngster Zeit sehen wir wichtige Fortschritte in diesem Bereich in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen, Block Chain, Cloud-Technologie, Präzisionsmedizin und unter anderem eine begrüßenswerte Anstrengung in Richtung benutzerfreundlicher Schnittstellen.

Mit zunehmender Verbreitung der Gesundheits-IT hat die Erfahrung gezeigt, dass schlechtes Design und schlechte Implementierung sowie vorsätzlicher oder sonstiger Missbrauch zu Fehlern und Schäden führen können. Die zunehmende organisatorische und klinische Abhängigkeit von elektronischen Informationssystemen hat zur Entdeckung von Schwachstellen für neue Arten unvorhergesehener Fehler geführt.

Abschließend möchten wir Ihnen einige davon mitteilen: Die Entwicklung der elektronischen Patientenakten und der Konnektivität hat zu verstärkten Anstrengungen geführt, um eine Vision eines datengesteuerten nationalen Lerngesundheitssystems zur Verbesserung des klinischen Wissens und der klinischen Praxis in Bereichen wie der Krebsforschung zu verwirklichen und kardiovaskuläre Gesundheit. Neue Technologien wie Predictive Analytics und Cognitive Computing werden auf ihre potenzielle Rolle bei der Verbesserung und Information von Entscheidungen und der Betreuung von Gesundheitsdienstleistern und Patienten untersucht.

Die Einbeziehung der Verwendung künstlicher Intelligenz in Kombination mit der Verwendung von Wearables liefert prädiktive Daten und Versprechen für Menschen, die an chronischen Krankheiten wie Herzinsuffizienz leiden. In jüngster Zeit liegt der Schwerpunkt in unserem Bereich auf dem Einsatz von Technologien in den Bereichen Patientensicherheit, Verfahrenstechnik, Änderungsmanagement, menschliche Faktoren, Stressmanagement und klinische Point-of-Care-Initiativen.

Die Patientensicherheit konzentriert sich seit langem auf einfach zu implementierende Technologien wie Strichcodes bei der Verabreichung von Medikamenten. Strichcodierung ist zwar kostengünstig zu implementieren, unterliegt jedoch Umgehungen im klinischen Umfeld. Eine weitere Betonung des Leistungserbringers und des Arbeitsprozesses muss bewertet werden, um verbesserte Pflegemodalitäten zu finden.

Es gibt einige innovative Ideen, die das Patientenerlebnis verbessern und gleichzeitig die Kosten senken. Dieser Service verursacht zwar immer noch Kosten für die Organisation oder den Anbieter, eliminiert jedoch die kostspielige Nutzung des Rettungsdienstes, wenn kein Krankenwagen erforderlich ist, und stellt gleichzeitig sicher, dass Termine eingehalten werden. Mit den derzeit verfügbaren Technologien und neueren Analysewerkzeugen wie Telemedizin, Visualisierung, Robotik und maschinellem Lernen sowie anderen oben genannten Innovationen kann das Gebiet der Gesundheitsinformatik ein exponentielles Wachstum des Einsatzes von Technologie zur Transformation des Gesundheitswesens für die USA erwarten Bürger der Welt.

Ein solches Beispiel ist die Verwendung von Telemedizin. Die Telemedizin versucht, die Distanz zwischen Patient und Anbieter zu beseitigen, wie Projekte wie die Überwindung der Qualitätslücke: Ein neues Gesundheitssystem für das 21. Jahrhundert belegen. Washington, DC: Die National Academies Press; 2001 [zitiert am 19. April 2018]. Erhältlich bei: Nursing and the Informatics Revolution. Nurs Outlook. Pflegeinformatik: Springer; 2011. Der digitale Arzt: Taschenbuch; 2017. CUS Tool - Verbesserung der Kommunikation und Teamarbeit im Modul für die chirurgische Umgebung.

Irren ist menschlich: Aufbau eines sichereren Gesundheitssystems. Die National Academies Press; 1999 [zitiert am 19. April 2018]. Sicherheit der Gesundheit IT. Ein sozio-technischer Ansatz zur Verhinderung, Abschwächung und Wiederherstellung von Ransomware-Angriffen. Appl Clin Inform. Kontinuierliche tragbare Überwachungsanalysen sagen eine Dekompensation der Herzinsuffizienz voraus: J Am College Cardiol.

A646; Erhältlich bei: Harris County Public Health sagt, dass die Fernpflege zu Kosteneinsparungen beigetragen hat, die für die Aufrechterhaltung des Betriebs während und nach größeren Stürmen von entscheidender Bedeutung sind. Services on Demand Journal. Krysia W. Ball, Ed. Wie man diesen Artikel zitiert.

(с) 2019 fckertube.com